Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Windows 2000 pro auf einem q6600?

  1. #1
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.846

    Windows 2000 pro auf einem q6600?

    Moin!

    Windows 2000 pro auf einem q6600? Geht das mit Unterstützung der vier Kerne? w2kpro scheint ja maximal zwei CPUs zu unterstützen.
    Kommt man da irgendwie dran vorbei? (Patch? DLLs aus w2kserver?)?

    Gruß
    Christian

  2. #2
    Registered User Avatar von Niceone1
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    890
    alter was willste mit nem quadcore wenn du son uraltes betriebssystem nutzen willst? Alle neueren Spiele gehen erst ab xp.
    Auch wenns da nen patch gäbe und der dann alle 4 kerne nutzt, würdest dus noch nicht einmal merken, da win2000 den cpu nicht mal kitzeln wird ;D

    Ich habe win2000 damals auf meinem 500mhz rechner gehabt und es lief megaschnell.

    also versteh den sinn irgendwie nich
    Geändert von Niceone1 (29-08-2007 um 19:52 Uhr)

  3. #3
    H@ckse Avatar von SailorSat
    Registriert seit
    26.08.2004
    Ort
    Hanau (Hessen)
    Beiträge
    2.052
    Also 2000pro wird nur zwei Kerne nutzen.
    Fairerweise... Installier doch einfach 2000 Server, unterm Strich ist das ja das selbe System, nur ein paar mehr Deamons.
    Ich mach das alles auch ohne Joystick ,)

  4. #4
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.846
    hmm,

    ich bin notorischer nicht neu Installierer!
    Ich habe viele alte Programme, die ich nur selten nutze. Mein w2k hat sicher schon 10 vollständige Hardwarewechsel hinter sich.

    Könnte man wohl die hal.dll und das Zeugs aus der Server Version nutzen?

    BTW: Ich sehe absolut keinen performance Vorteil in XP und schon gar nicht in Vista. (Und ja, ich nutze diese Versionen im Job ...)

  5. #5
    Registered User Avatar von Niceone1
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    890
    also ich weiss nich. ich würde doch nich 300€ ausgeben und hab nix von.

    Ich sehe absolut keinen performance Vorteil in XP und schon gar nicht in Vista.
    blödsinn.

    lass mal xp auf nem pc ohne duo oder quad laufen und dann mit. Der unterschied ist enorm! Allein von der schnelligkeit beim programme öffnen, fps raten bei spielen und windows start.
    Ich kann mit meinem duo ohne probleme ein spiel starten, dann rausgehen, icq anmachen im internet surfen und mehr.
    Versuch das mal mit einem Athlon64 oder so.

    Vista braucht auch unter anderem viel Ram und grafikspeicher.

    Okay viel hängt auch vom arbeitsspeicher und betriebssystem ab aber die programmverwaltung macht immernoch der cpu.

    Was möchtest denn damit anfangen?

  6. #6
    H@ckse Avatar von SailorSat
    Registriert seit
    26.08.2004
    Ort
    Hanau (Hessen)
    Beiträge
    2.052
    Naja, zwei Kerne sind besser als einer
    Liegen halt zwei Kerne brach *gg*
    Ich mach das alles auch ohne Joystick ,)

  7. #7
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.846
    Ja, ne is klar!

    Kleine Erklärung: Ich hatte einen E6400 core duo @ 3ghz drin.
    Natürlich funktioniert w2k pro damit super. Ich nutze oft Divx Video Compression -> mehr als doppelt so schnell wie der alte 3ghz Northwood.
    Ich wusste einfach nicht, dass es ein 2cpu limit in dem OS gibt. So einfach ist das . Die gerechte Strafe für eigene Blödheit ... hehe...
    BTW: Hat irgendwer Interesse an der E6400 CPU?
    Geändert von mrdo! (29-08-2007 um 20:23 Uhr)

  8. #8
    H@ckse Avatar von SailorSat
    Registriert seit
    26.08.2004
    Ort
    Hanau (Hessen)
    Beiträge
    2.052
    Na dann kannst du mal probieren aus einem 2000 Server die HAL zu kopieren...

    ACPI-Multiprozessor-PC = ACPI-APIC-MP-HAL (Halmacpi.dll -> Hal.dll)

    Würde mich intressieren ob das funktioniert
    Ich mach das alles auch ohne Joystick ,)

  9. #9
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.427
    ich wär mir nicht mal 100pro sicher ob der die 2 cores überhaupt nutzt.. schliesslich ist das ja nur ein proc der 2 kerne enthält... aber weiss es nicht genau...
    Geändert von zyx (30-08-2007 um 15:26 Uhr)
    Alte Real Life Tetris (TM) Weisheit: Je schwerer das Cab, um so mehr Stiegen...

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

  10. #10
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.846
    Ich wollte ja bereits die HALs kopieren.
    Der Gag ist jedoch, das Pro & Server die selben binaries verwenden.
    Der Unterschied zwischen pro&server ist nur eine Registry Änderung.
    Die Schlüssel werden jedoch vom Kernel beschützt, man kann sie nicht direkt ändern. Mit einem Tool (NTSwitch) kann man das aber in beide Richtungen machen. Hab ich versucht. Resultat: Meine pro Version startet perfekt als Server! Leider nur mit zwei Cores.
    Ich hab dann noch die "nicht acpi multiprozessor hal" getestet, aber leider nur je zwei Kerne. Natürlich waren alle Pachtes drauf ....
    Interessant wäre jetzt, ob der q6600 überhaupt von der Server Variante unterstützt wird. Darüber habe ich im Netz nichts gefunden ...

    Eine Neuinstallation von 2000 Server scheitert im Moment an der Erkennung der Platten. Es werden nur 130GB von einer 500GB Platte erkannt ... nichts ist wirklich einfach ....

    Gruß
    Christian

  11. #11
    H@ckse Avatar von SailorSat
    Registriert seit
    26.08.2004
    Ort
    Hanau (Hessen)
    Beiträge
    2.052
    Hm...
    Hast du keine "Bastelplatte" zum probieren?
    Hab leider nur eine HT-CPU, kann also leider nicht rumprobieren
    Ich mach das alles auch ohne Joystick ,)

  12. #12
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.846
    Kleines Update:

    Neuinstallation auf 500gb Platte. Es werden nur 130GB erkannt.
    Kleine Partition (20gb) genommen und darauf installiert -> Alle 4 CPUs da!
    Der Rest der Platte wird erst erkannt, wenn man den "enable lba48" key in der Registry hart einträgt. Irgendwie scheint das Slipstream iso, welches mit nlite gebaut wurde, nicht alle Pathes zu enthalten... hmm... stay tuned ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •