Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Problem mit externer HD

  1. #1
    Schallereignissortierer Avatar von Lindula
    Registriert seit
    21.04.2005
    Ort
    Nettetal
    Beiträge
    665

    Unhappy Problem mit externer HD

    Moin,

    hab seit gerade n grosses Problem mit meiner externen Samsung 300GB HD,und zwar will diese nich mehr so,wie ich will...

    Nach dem Einschalten fährt die Platte nicht mehr hoch,der Motor läuft nicht an,man hört nur ungefähr im Sekundentakt n ganz leises Tick-Tick-Tick...

    Die Platte is weder runtergeknallt noch sonstwas,funktionierte vorher einwandfrei,stand aber jetzt ca. 10 Tage unbenutzt rum.

    Ich hab sogar noch die Rechnung gefunden(Gott sei Dank),die HD is nämlich ziemlich auf den Tag genau 1 Jahr alt *grmpf*

    Werd auch morgen mal beim Händler anfragen (supertoll,sehe gerad,is ne schicke 0900er Nummer (0,99€/Min) ),aber wollt auch mal hier nachfragen,obs noch Hoffnung für meine Daten gibt...

    Hab zwar einiges "gebackupped" (geiles Wort ),aber halt nich alles,dat wäre echt Sch****e...

    Hoffe,mir kann jemand helfen...

    Greetz,

    Lindula
    Hey,ihr da Ohm,Watt Volt ihr denn?!?

  2. #2
    Registered User Avatar von Starbucks
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    2.986
    Könnte ein defekter Schreib/Lesekopf sein, allerdings müsste es da schon laut klack klack machen. Zum Glück haste noch Garantie druff. Haste versucht die Platte mal in nen anderes externes Gehäuse umzumodeln? Bzw. die Platte aus dem Gehäuse zu nehmen und direkt an den IDE Port deines PC zu klemmen?
    Geändert von Starbucks (27-04-2007 um 00:05 Uhr)

  3. #3
    Schallereignissortierer Avatar von Lindula
    Registriert seit
    21.04.2005
    Ort
    Nettetal
    Beiträge
    665
    Ähm,defekter Schreib/Lesekopf,dann läuft der Motor nich an?!?

    Aber die Idee mit direkt im PC testen is eig gar nich schlecht...

    Hab zwar noch Garantie,aber um die Daten wärs schade,allerdings auch kein Supergau,hoffe ich,werd ich wohl erst merken,wenn ich wat bestimmtes such und dann nich find...

    Greetz,

    Lindula
    Hey,ihr da Ohm,Watt Volt ihr denn?!?

  4. #4
    Konsolero Extremo
    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    1.394
    tick tick tick oder tack tack tack >>> Schreib/LeseKopf putt bzw. Nadel ist durch die Platte gehämmert

    Versuch es über Garantie. Die werden dir aber einen Fallschaden vorhalten. Davon weisst Du natürlich nichts! Auf jeden Fall ist die Platte am Ende!

  5. #5
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.848
    Diese Generation der Samsungs ist mir drei mal hintereinander kaputt gegangen. Jetzt werkelt dort WD. Die sind etwas lauter, halten aber ...

  6. #6
    Registered User Avatar von Luigi
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    5.065
    Jetzt mal was ganz Absurdes: hängt die Platte an USB? Und da vielleicht an einem Hub oder Verlängerungskabel? Ich hatte da schon öfter den Fall, dass der Saft nicht ausgereicht hat. Dann hat die Platte auch "getickt". Erst, als ich das Ding direkt am USB-Port angeschlossen habe, lief sie wieder an. Nur so ne Idee.....

  7. #7
    Senior - Member Avatar von Dr. Jones
    Registriert seit
    08.12.2001
    Ort
    Vienna / Austria
    Beiträge
    993
    Ich könnte mir eventuell auch vorstellen, dass das "Ticken" vom Netzteil kommen könnte da mir selbst schon zwei solcher externenen Gehäuse (verschiedener Hersteller) "abgeraucht" sind.

    Daher würde ich erstmal die Platte in einem anderen Gehäuse oder auch direkt in einem Rechner ausprobieren.
    LIVE LONG AND PROSPER

    Grüße aus Vienna / Austria

    Meine Homepage findet ihr HIER

  8. #8
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.427
    kurzform da es mir den text gelöscht hat... Wenn du daten noch brauchst, platte in pc hängen, wenn keine funktion, eventuell spindel stecken geblieben oder motor defekt (würd sich mit dem decken das du nur mehr den kopf klicken hörst). Wenns dort auch nicht geht, kannst mal riskieren die platte leicht zu schütteln, oder so wie ich einfach mal aus 20 cm flach auf den boden aufschlagen lassen, hatte 2 ibm platten die danach solange gingen das ich die daten retten konnte. Sollten dir die daten ganz wichtig sein, kannst noch probieren die steuerplatine der hd unten auszutauschen (gleiche firmware und baureihe vorrausgesetzt).
    Wennst die daten nicht mehr benötigst, dann nicht fallen lassen, manche platten haben nen G Sensor der ausgelesen kann ob die platte mechanisch überlastet wurde.....auf jedenfall zum händler, sollte der blöd rummachen schick sie direkt zum hersteller ein, die sind oft sehr kulant.
    Alte Real Life Tetris (TM) Weisheit: Je schwerer das Cab, um so mehr Stiegen...

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

  9. #9
    Multisync Candy Cab Owner Avatar von KoolKolo
    Registriert seit
    18.07.2004
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.575
    Zitat Zitat von mrdo! Beitrag anzeigen
    Diese Generation der Samsungs ist mir drei mal hintereinander kaputt gegangen. Jetzt werkelt dort WD. Die sind etwas lauter, halten aber ...
    Hm, ich habe einige Samsung HDD's so 20 Stück und davon hat noch keine Probleme gemacht.
    Dafür mußte ich meine Hitachi gerade zum Hersteler schicken...
    So unterschiedlich können die Erfahrungen sein.

  10. #10
    Schallereignissortierer Avatar von Lindula
    Registriert seit
    21.04.2005
    Ort
    Nettetal
    Beiträge
    665
    @Mr Do:Na das macht mir ja Hoffnung...

    @Luigi:Is ne ext. USB Pladde,hängt aber direkt am Rechner und hat ein eigenes NT,das scheidet wohl aus...

    @ sunny: Du machst mir ja auch Hoffnung,aber von nem Fallschaden kann ich nix wissen,da keiner vorliegt,wirklich nicht...

    Egal,erst mal Danke für die vielen Beiträge,habe gerade mit Samsung telefoniert,die waren sehr freundlich,haben aber auch gemeint,ich soll die Pladde mal im Rechner testen,werd ich jetzt mal tun,meld mich dann nochmal...

    Greetz,

    Lindula
    Hey,ihr da Ohm,Watt Volt ihr denn?!?

  11. #11
    Schallereignissortierer Avatar von Lindula
    Registriert seit
    21.04.2005
    Ort
    Nettetal
    Beiträge
    665
    Nachtrag:

    Entgegen allen Erwartungen läuft die Platte in meinem PC direkt einwandfrei,puh,Schwein gehabt...

    Hat wohl nur das ext. Gehäuse die Grätsche gemacht...

    Nochmal danke an alle für eure Unterstützung in diesen schweren Stunden...

    Greetz,

    Lindula
    Hey,ihr da Ohm,Watt Volt ihr denn?!?

  12. #12
    Konsolero Extremo
    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    1.394
    Zitat Zitat von Lindula Beitrag anzeigen
    Entgegen allen Erwartungen läuft die Platte in meinem PC direkt einwandfrei,puh,Schwein gehabt...
    wow! Das hätte ich nicht für möglich gehalten!!! Umso besser, GW!

  13. #13
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    dann ist mit deiner mangapornosammlung ja alles in trockenen tüchern ..


    ps. leute aus der it zunft sind sowieso schwarzmaler und vermuten gleich den supergau .. die rufen schon schmeiss weg und kauf neu , da hat der kunde noch gar nicht gesagt wo das problem liegt .

    ps. mit ibm und hitachi hatte ich bislang die wenigsten probleme .. paar seagate ,wd und maxtor hab ich aber schon verschrottet. denke aber mal das heutzutage die meisten platten eh weggeschmissen werden ,bevor diese den löffel aus der hand legen .
    Geändert von apfelanni (27-04-2007 um 16:48 Uhr)

  14. #14
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.427
    @apfelanni:

    falls du mich ansprichst, so ist der obige text nur eine wiedergabe dessen was ich selber alles erlebt habe das hat mit schwarzmalerei nichts zu tun, hab eh probiert alle sinnvollen lösungen im thread unterzubringen.. ok das mit den schütteln bzw. 20cm fallen lassn ist nicht jedermanns sache, aber tatsache ist das manchmal die köpfe hängenbeiben und schütteln bzw. leichtes fallen lassen hier wirklich weiterhilft...
    Du sagst du hattest viele ibm und hitachi platten die super gingen, ich hatte bisher von 4 IBM Platten 3 nach den ersten wochen eingeschickt, mit einem totenkopf auf der verpackung und sudden death als RMA Fehler und die reparierten gingen dann auch viel früher kaputt als andere normal laufen. Alle Festplattenhersteller haben einfach das problem das die Micro Mechanik relativ schwer in den griff zu bekommen ist. Ist ja nicht immer so das ein Hersteller deswegen nur schlechte platten hat, kommt meistens auf die Serie drauf an....

    und man muss unterscheiden, obs leut mit fachwissen sind oder verkäufer die einfach an die front geschickt werden ohne jemals eine fachausbildung bekommen zu haben. War selber für ne Zeit an der Verkaufsfront und man braucht sich nicht wundern das man teilweise kein Fachwissen vorfindet. Schliesslich machen sich die Technik Grossmärkte kaum was aus der Bildung der Verkäufer, max. wie beeinflusse ich den kunden so das er die geizblöd ware auch kauft, von technischer ausbildung weit und breit nix... und wenn man doch mal einen mit fachwissen findet dann hat der sich das selber beigebracht oder bringts von wo anders mit... gerade bei geiz ist geil und blöd märkten
    Geändert von zyx (28-04-2007 um 12:52 Uhr)
    Alte Real Life Tetris (TM) Weisheit: Je schwerer das Cab, um so mehr Stiegen...

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

  15. #15
    Konsolero Extremo
    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    1.394
    Ich hab nix vernünftiges gelernt und bin deswegen seit 12 Jahren in der IT... ich kann mit ganzen Herzen und aus geschwellter Brust behaupten: Anni hat Recht! Aber das bringt nunmal die Erfahrung mit sich, in Zeiten in denen Leute die 1 Jahr Fachinformatikflachbandkabelcrimper lernen satte 120 Euro Stundenlohn kassieren. Bevor man dann stundenlang für einen Artikel auf die Suche geht, für den unter Umständen auch noch Gewährleistung besteht, nehme ich den worst case an und gut ist...

    Früher hab ich ausn Proliant die Gelb leuchtenden Platten noch rausgezogen und wieder reingesteckt. 99% sind dann für 3 weitere Woche auf Grün gegangen... Heute kuck ich nur müde aufn Monitoring Screen, seh eine platte gelb, mach einen call auf und lasse HP mit 20 Platten anrücken...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •