Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wlan Fragen

  1. #1
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.427

    Wlan Fragen

    haben wir hier onbaord einen wlan spezialisten? bitte bei mir melden
    Alte Real Life Tetris (TM) Weisheit: Je schwerer das Cab, um so mehr Stiegen...

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

  2. #2
    Registered User Avatar von Vicente
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    166
    Zitat Zitat von zyx
    haben wir hier onbaord einen wlan spezialisten? bitte bei mir melden
    Spezialist nicht - aber User... Ich hab zumindest WLan bei mir.. am besten du postest mal deine Frage dann kann ich schauen ob ich helfen kann
    -V-I-C-E-N-T-E->

  3. #3
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.427
    ok, ich muss 2 büros miteinander per wlan verbinden. sprich internet per lan zum 1ten Router (ca 8 clients) und dann zum 2ten Router (ebenfalls 8 Clients). Ich hätt die Linksys im Auge, da kann man ja die firmeware austauschen und soweit ich das bisher gehört habe, Die frage ist ob das so einfach geht das ich die beiden Router miteinander verbinde. Oder gibts da bessere Lösungen ?
    Alte Real Life Tetris (TM) Weisheit: Je schwerer das Cab, um so mehr Stiegen...

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

  4. #4
    Konsolero Extremo
    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    1.394
    zwei Router??? Wenn, dann soll doch nur einer von beiden ins Inet routen oder nicht?

    Also, WLAN Access Point/Router #1 der ins INet zeigt muss nicht verändert werden. Der zweite Access Point, der 8 Clients aufnimmt, muss als Bridge fungieren. Diese WLAN Bridge meldet sich dann bei dem ersten WLAN Access Point an... viele WLAN Access Points kann man als Bridge "missbrauchen".

    Achte darauf, das die WLAN Bridge IP Helper unterstützt, damit Du DHCP vom ersten WLAN Access Point durchschieben kannst...

  5. #5
    Linuxer Avatar von SeTTleR
    Registriert seit
    21.01.2005
    Ort
    Saarbruecken
    Beiträge
    511
    Hi,
    sunnysun hat recht, du musst einen AP als Bridge konfigurieren, dann sollte das alles laufen. Ich denke, die Linksys WRT54G Teile sind dafür geeignet. Hab so einen zwar noch nicht als Bridge betrieben, aber den benutzen viele Leute für diese Zwecke (auch kommerziell). Ich hatte mal einen WRT54G. Ist super easy da die Firmware auszutauschen und du hast elendig viele Funktionen. Da kann man sogar per Software einstellen, wie stark die Antenne senden soll. Also ich war mit dem Teil super zufrieden und kann dir den nur empfehlen. Musst halt vorher schauen, was für eine Version du kaufst. Da gibts im Inet aber genug Seiten zu. Ich glaube, ich hatte ne freie Version von der Sveasoft Firmware. Ist aber schon länger her.
    ...doch wie du jetzt dahin kommst
    ANLAUF, ALTER, ANLAUF

  6. #6
    Registered User Avatar von Vicente
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    166
    Hab den Linksys WRT54G auch bei einem Freund im Einsatz - der ist vor allem auch super weil eine wesentlich genialere Reichweite hat als viele andere WLan Router. Außerdem durch die gut änderbare Firmware (is ja eigentlich wieder mal nur ein Linux Kistl) kann man komplett auf die eigenen Notwendigkeiten zuschneiden.
    Als Bridge hab ich ihn leider auch noch net betrieben.
    -V-I-C-E-N-T-E->

  7. #7
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.427
    danke für die hilfe, ich denke so werd ichs auch machen, von den linsys hab ich schon viel gutes gehoert
    Geändert von zyx (05-11-2006 um 20:57 Uhr)
    Alte Real Life Tetris (TM) Weisheit: Je schwerer das Cab, um so mehr Stiegen...

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •