Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: beim Sega HangOn Motorradspiel kein Bild

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    26.02.2004
    Beiträge
    34

    beim Sega HangOn Motorradspiel kein Bild

    Hallo,
    habe ein Problem mit meinem Motorradspiel HANGON von SEGA - wenn ich ih einschalte kommt kein Bild mehr auf dem Monitor (bleibt schwarz) alle anderen Lampen und Birnen funktionieren und der Ton auch. Ist der Monitor hin oder könnte noch was anderes defekt sein?
    Vorher war der Bildschirm immer tadellos.

  2. #2
    Techniker Avatar von Ewald
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    647
    Der Monitor (möglicherweise auch Netzsicherung am Chassis) ist die wahrscheinlichste Fehlerursache!

    Welches Monitorchassis ist in Deinem Gerät montiert? Wir produzierten 1986 unsere eigenen Hang On und Super Hang On Kabinets, dafür verwendeten wir Hantarex MTC900E mit 20" Bildröhren!

  3. #3
    Registered User
    Registriert seit
    26.02.2004
    Beiträge
    34
    Hallo,
    kann so nichts finden, stehen nur irgendwelche japanische zeichen- komme aber auch nicht an den monitor ran, muss ich wohl irgendwie vorne die scheibe wegbekommen-weiß aber nicht wie- ist ein geschlossenes gerät mit sitz davor. kann hinten ins gerät reinschauen sehe da aber den monitor nur von unten.
    hinten auf dem gehäuse steht
    MONITOR SEGA 200 - 5044

  4. #4
    Techniker Avatar von Ewald
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    647
    Stell gelegentlich ein brauchbares Bild vom Monitorchassis ein, dann kommen wir eher weiter!

  5. #5
    Pac-Man lebt! Avatar von scorpio
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    Neckarsulm
    Beiträge
    167
    Zitat Zitat von homer
    hinten auf dem gehäuse steht
    MONITOR SEGA 200 - 5044
    Das ist auch schon die Bezeichnung. Ich vermute Chassis defekt und muss zur Reparatur.

    Scorp.
    Arcade-Center Pac-Man darf nicht sterben!

  6. #6
    AI Hilfssheriff ;-) Avatar von Willi.O
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    3.371
    Zitat Zitat von Ewald
    Der Monitor (möglicherweise auch Netzsicherung am Chassis) ist die wahrscheinlichste Fehlerursache!

    Welches Monitorchassis ist in Deinem Gerät montiert? Wir produzierten 1986 unsere eigenen Hang On und Super Hang On Kabinets, dafür verwendeten wir Hantarex MTC900E mit 20" Bildröhren!
    He Ewald, wo hast du gearbeitet ........
    TV-Ideal....
    und die Zukunft gehört Ihnen

  7. #7
    Techniker Avatar von Ewald
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    647
    Ich habe nur ein Service Manual von einem Sega 200-5090 20" Monitor, deshalb wollte ich noch ein Bild vom Chassis sehen. Dieses Chassis wäre sehr einfach (lowest Coast) aufgebaut und und der 100 Volt Versorgungseingang ist wechselstromseitig mit 4 Ampere abgesichert. Nach der Spannungregelung befindet sich eine 1,2 Ampere Sicherung und die Gleichspannung für 20" Bildröhren soll auf 115 Volt justiert werden. Die Schaltung gleicht im wesentlichen alten Kortek Chassis mit kombinierten HA11235 Horizontal/Vertikal Oszillator. Möglicherweise hat der Zeilentrafo vom Gehäuse gegen Masse durchgeschlagen und folglich die 1,2 Ampere Sicherung gekillt! In manchen Fällen kann man derartige Schäden mit Silicon heilen, wenn kein passender Zeilentrafo mehr erhältlich ist. Allerdings sind bei diesen Geräten auch häufig bis zu 7 Elkos kapazitätslos, welche man dringend erneuern soll, sonst funktionieren diese alten Trümmer sehr zuverlässig!

  8. #8
    Pac-Man lebt! Avatar von scorpio
    Registriert seit
    16.07.2005
    Ort
    Neckarsulm
    Beiträge
    167
    Auf meiner Homepage im Downloadbereich ist das Handbuch zum Monitor.

    Scorp.
    Arcade-Center Pac-Man darf nicht sterben!

  9. #9
    Techniker Avatar von Ewald
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    647
    @Scorpio

    Dieses Chassis ist ähnlich einfach aufgebaut und nützt im Netzteil einen Step-Down Drosselwandler (besserer Wirkungsgrad), die DC Betriebsspannung beträgt 105 Volt und wird über eine 0,8 Ampere Sicherung geschützt. Einzig der Zeilentrafo ist eher exotisch, Fokus und G2 Spannung sind laut Schaltplan über externe Spannungsteiler (Bleeder) zu justieren. Das war auch mitte der 80er Jahre noch üblich, bevor sich allgemein modernere Diodensplittrafos durchsetzten!

  10. #10
    Registered User
    Registriert seit
    26.02.2004
    Beiträge
    34
    Hallo,
    bekomme beim Sega gehäuse nicht den monitor raus ohne das Holzgehäuse zu zerstören ist total eingebaut.
    Aber jetzt habe ich dasselbe Problem beim Tokengerät Piccadilly Night, da habe ich den Monitor leicht rausbekommen, es war eine sicherung defekt- wenn ich die wechsle und wieder anschliesse fliegt die sicherung wieder raus.
    gruß
    Geändert von homer (27-02-2006 um 13:42 Uhr)

  11. #11
    Registered User Avatar von golytronic
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    4.280
    lass ma den Kopf nicht hängen.... Sega hat "Spezialschrauben" du kriegst den hinten auf, hinter der Bildröhre, da ist ein Plastik, das entfernen.
    Lötkölbenschwinger

  12. #12
    Registered User
    Registriert seit
    26.02.2004
    Beiträge
    34
    hinten hinter der bildröhre ist nur ein kleines blech wo ein lüfter hinter ist, wenn ich den entferne kann ich gerade mal meine hand reinbekommen aber nicht den monitor raus.
    Gruß

  13. #13
    Registered User
    Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    7
    Habe das selbe Problem wie homer,blos geht mein Monitor nur so lange bis
    er ein paar Minuten gelaufen ist dann geht er aus und die nächsten paar Stunden auch nicht mehr an.
    Um beim Sega Hang on das Monitorchassis auszubauen musst du forne das Plastik und die getönte Scheibe abbauen und natürlich den Monitor abschrauben.

  14. #14
    Registered User Avatar von golytronic
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    4.280
    @ einCent : überprüfe mal die Lötstellen. Im Netzteil und Hochspannungsteil vor allen Dingen.
    Lötkölbenschwinger

  15. #15
    Registered User
    Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    7
    Was meinst du mit Hochspannungsteil ? ist das das Teil was auf den Bildschirm gesteckt wird?
    Ich hab auch schon eine defeckte Sicherung auf dem Chassis gehabt die 0,4 A ? die hab ich ersetzt aber das phänomen tritt immer wieder auf.
    Es sind wirklich immer nur c.a. 2 oder 3 Minuten wo der Bildschirm geht, dann ist Dunkelheit.
    Ich muss die Kiste dann c.a. 1 Stunde stehen lassen ohne Strohm und es fängt von forne an, vieleicht doch ein Bauteil ?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •