Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Probiert mal GameEx

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    44

    Probiert mal GameEx

    Auch wenn hier alle auf MaLa abfahren...

    Probiert einfach mal GameEx aus. Wenn etwas rockt, dann das. Und nen MP3 und DVD-Player gibts gratis dazu...

    Hab das sowohl auf 640 x 288 also auch auf 1024 x 768 laufen und ist obergenial!

    www.gameex.net

  2. #2
    © Tyrell Corp., 2012 Avatar von nexus6
    Registriert seit
    17.02.2004
    Ort
    kölle
    Beiträge
    1.175
    ich benutze es momentan auch.

    besonders gefällt mir die leichte handhabung und das menü, in dem man sich screenshots, cab, marquee, spielinfo separat anzeigen lassen kann. das wird bei anderen frontends immer arg unübersichtlich wenn alles auf einem screen steht.

    was mich nicht soi begeistert ist die geschwindigkeit. sobald man ein spiel beendet passiert erst mal fünf sekunden lang nichts.

  3. #3
    Registered User
    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    371
    NAich sag mal ungesehen mala ist besser

    ich zitiere mal nexus6 (nur um das hier abzurunden und gleich infos zu bringen)

    Zitat Zitat von nexus6
    mir gefällt gameEx bis auf die startgeschwindigkeit der roms auch ganz gut.

    * positiv finde ich die bedienung (marquees, flyer, info usw. lässt sich alles per menü anzeigen) sowie die möglichkeit direkt am anfang das system auszuwählen.

    * mittelprächtig sind hingegen die eigenen gestaltungsmöglichkeiten des frontends. wenn man etwas in den ordnern rumstöbert erkennt man, dass jedes grafische element ersetztbar ist und jeder emulator ein eigenes symbol gegeben werden kann. aber die vorgebenen positionen dieser lassen sich, so wie ich das sehe, nicht ändern.

    * an sich könnte ich damit leben wenn eins nicht wäre: das teil ist verdammt langsam und speicherhungrig. die bediengeschwindigkeit ist ok, aber so bald man ein spiel startet dauert es einige sekunden bis es geladen wird. beim beenden des spieles dauert es ebenfalls einen augenblick.
    und jetzt nochmal ein zitat von exit: *g*
    Zitat Zitat von exit
    GameEx ist ganz nett (hatte es selber mal auf meinem Showcase laufen) ist aber eigentlich eher für Multimedia PCs gedacht. Läuft auch nur mit der "Windows Mediacenter Edition" optimal.
    Die Joysticksteuerung funktioniert tadellos, das Spielelistenupdaten dauert leider eine Ewigkeit.
    Die Optik bekommt man ohne weiteres Automatentauglich, allerdings gefällt mir MaLa wegen der Einfachheit besser, da ich im Automaten kein(e) Internetradio, Musicbox, DVD-Player, usw. benötige!!!
    Ein Kollege hat das Ding auf seinem MultiMediaPC im Wohnzimmer laufen (mit der MediaCenter-Edition) und der ist begeistert.

    Hier mal die Erfahrungen aus meiner 1-monatigen GameEx-Nutzung:
    Vorteile:
    - Multilingual (auch deutsch)
    - es lässt sich praktisch alles ändern und umgestalten (was auch nötig ist)
    - die Einbindung verschiedener Emulatoren (z.B. Daphne. N64, usw.) ist einfach
    - für absolute MAME-Neulinge sehr einfach zu erlernen/bedienen
    - es hat Joystickunterstützung smile ich musste feststellen das ich mit Jason´s Controllern bei vielen FEs aufgeschmissen war
    - die Joystickunterstützung gefällt mir sehr gut (beispielsweise die Lautstärkeregelung über Button halten und Stick rauf/runter)
    - ruckelfreies und perfektes scrollen der Spieleliste (das Einzige was mir besser gefällt als bei MaLa Augenzwinkern )

    Nachteile:
    - sehr langsam beim updaten der gamelist
    - es muss viel geändert werden, damit es schön ausschaut (geschmacksache)
    - ich behaupte, für die perfekte Bildeinstellung braucht man einiges länger als bei anderen Frontends.
    - umfangreiches und leichtes (für mich persöhnlich allerdings ein gewöhnungsbedürftiges und nicht optimales) ConfigMenu

    Fazit:
    Sehr gutes Frontend dessen Nachteile nicht gravierend und häufig geschmacksache sind. Die Knackpunkte bleiben allerdings die Geschwindigkeit, sowie die Notwendigkeit einer MediaCenterEdition (zumindest wenn man alle Funktionen optimal nutzen will).
    Für den Automatenbetrieb bevorzuge ich eindeutig MaLa!!!

  4. #4
    Registered User Avatar von swindus
    Registriert seit
    09.07.2004
    Beiträge
    104
    gameex ist mit sicherheit eines der besseren frontends. mir persönlich gefällt es auch ganz gut.

    da ich aber einen drehbaren monitor habe und gameex sich nicht drehen lässt, kommt es für micht nicht in frage. die gestaltungsmöglichkeiten finde ich auch etwas dürftig und ein installationsverzeichnis mit 155mb ist auch nicht nach meinem geschmack.

    wobei wir da wären, worauf es letzendlich ankommt: geschmack. muss halt jeder selbst entscheiden was für ihn am besten ist. es gibt ja genug auswahl.

    - ruckelfreies und perfektes scrollen der Spieleliste (das Einzige was mir besser gefällt als bei MaLa Augenzwinkern )
    das ist ja geschichte ...

  5. #5
    Registered User
    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    371
    tut mir leid swindus
    ich hätt auch dich aus dem anderen thread zitieren sollen

  6. #6
    Registered User
    Registriert seit
    19.07.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    44
    OK... dem gibt es fast nix mehr hinzuzufügen...

    Ich hab' auch ein MS Mediacenter im Wohnzimmer, lass das Ding aber auf dem GamePC im Arb.Zi. laufen. Von daher mag ich das Design eigentlich gern (schon dran gewöhnt)...

    Die Ladegeschwindigkeit kann man in der neuesten Version wesentlich verbessern (da gibts jetzt Schalter für die Überprüfung der Roms...) Außerdem wurde das Listenerstellen erheblich verbessert (laut changelog) Habs selbst noch nicht ausprobiert.

    Speicherhungrig stimmt... Ich lass es auf einem P4 1,5 mit 512 MB laufen... da hab ich keine Probleme mit der Geschwindigkeit und mit dem Speicher.

    Drehbar hab ich noch gar nicht bedacht... Hab festen Moni...

    Tja Geschmackssache... Aber jetzt kennt Ihr zumindest meinen Geschmack

    Übrigens: die Deutsche Übersetzung ist von mir ;-) ...

    CU Cupid

  7. #7
    pixelschubse Avatar von tobu
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.558
    habs mir mal reingelassen... ist nicht schlecht!

    aber die möglichkeiten, die mir mala mittlerweile bietet, reizen mich mehr...
    ausserdem passt der mala installer auf ne floppy (krasses kriterium, oder? ) - ich hasse zu sehr aufgeblasene software...
    "Ich würde meinen Kindern lieber Drogen geben als DOS", Scott McNeely, Sun

  8. #8
    Registered User
    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    371
    das ding ist nur ich hab gar keine floppys mehr geschweige denn ein lauferk dafür *g*

  9. #9
    V8 Wanker Avatar von maddox
    Registriert seit
    01.06.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    272
    dann passt es aber immernoch auf ne Speicherkarte oder nen USB Stick

  10. #10
    pixelschubse Avatar von tobu
    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.558
    okay dann anders:

    der mala installer passt in die hosentasche, aber für gameex braucht man nen bollerwagen... ob man jetzt noch nen bollerwagen hat oder schon längst auf magnetschwebebahn umgestiegen ist, is mir komplett latte

    bzw mal ernsthaft:
    ich versteh nicht so ganz wofür man für ein frontend 150 mb braucht...
    das verzeichnis von mala zb benötigt bei mir knapp 5 mb, und das nur, weil ich da mein layout drin hab, was alleine 3,5 mb auf die waage bringt... was muss man anstellen um so viel mehr platz zu benötigen? da kann einfach was nicht so ganz geil dran sein...

    und vom ram-hunger fang ich erst gar nicht an

    aber anyway, es gibt ja gross genug dimensionierte HDs heutzutage
    "Ich würde meinen Kindern lieber Drogen geben als DOS", Scott McNeely, Sun

  11. #11
    © Tyrell Corp., 2012 Avatar von nexus6
    Registriert seit
    17.02.2004
    Ort
    kölle
    Beiträge
    1.175
    den meisten platz von gameex verbrauchen die layoutdateien (die auch noch fast alle gleich aussehen). wenn man nach der installation alle bis auf das verwendete in die tonne kippt, benötigt man schon mal weit weniger speicherplatz.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •