Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Adapter Warnung - Sega System 1

  1. #1
    Moderation Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.100

    Adapter Warnung - Sega System 1

    dieser adapter für das "sega system 1" oder auch "sega system 8" killt euch den coin meter treiber IC ULA2003 o.ä.
    schlauerweise zieht der die +12V bei ansteuerung direkt auf GND.

    PUFF und tschüss IC

    leider (wieder mal) ARCADEFORGE murks............

    front.jpgback.jpg

    abhilfe schafft eine auftrennung der leiterbahn (auf der rückseite "E")

    detail.jpg

    eine spätere revisionen hat das problem nicht mehr,
    da fehlt diese verbindung von hause aus.

    danke für die zerstörung meiner original platine............
    Geändert von Astrocade (06-04-2023 um 12:32 Uhr)
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  2. #2
    Arcade World Austria Avatar von Andreas_AUT
    Registriert seit
    25.08.2015
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    577
    Puh, schöne Scheisse - danke für den Tip.

    Glück im Unglück, du kannst das ja reparieren

  3. #3
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.787
    Deshalb baut man sich Adapter selber, dann hat man auch selber Schuld

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  4. #4
    Premium Messie Platin Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    Vergangenheit 2.0
    Beiträge
    1.797
    Das hatte ich schon einmal bei einem solchen Adapter für Donkeykong......die Leiterbahnen für die +5V waren lächerlich dünn und die PCB kam damit nicht hoch.
    Dafür wurde diese Adapterplatine lecker warm........

    Genau. Selber bauen. Ist lehrreich und sollte dann aber auch funktionieren.

  5. #5
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.066
    Sei schlau, geh zum Adapterbau!
    Will ein Neutron in die Disko, sagt der Türsteher: "Sorry - heute nur für geladene Gäste!"

  6. #6
    Moderation Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.100
    natürlich baue ich meine adapter selber und die funzen seit sehr langer zeit einwandfrei.
    die o.g. stammen aus einem "kompensationsgeschäft" und hatte sie erstmals im einsatz gehabt.

    und der ärger geht sogar noch weiter.........

    nach ca. 1 minute macht es ein weiteres mal PUFF,
    dieses mal hat es den LA4460 amp zerrissen.


    LA.jpg

    das thema heißt hier "brückenverstärker"

    meine fresse,
    wie kann man so dilettantisch sein und so einen mist bauen?
    diese adapter gehören in den müll...............
    Geändert von Astrocade (11-04-2023 um 18:35 Uhr)
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  7. #7
    Premium Messie Platin Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    Vergangenheit 2.0
    Beiträge
    1.797
    Die LA4460 gehen immer auf diese Weise kaputt.
    Aber vermutlich hat einer der beiden Speakerpins Kontakt nach GND gehabt......
    Und wenn der IC schon einen Hau weg hat, ist die Offsetspannung zu groß und der Stromfluß killt dann die Endstufe.
    Jochen hat aber in den letzten Jahren dazugelernt........zum Glück!

  8. #8
    Moderation Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.100
    nicht wirklich.
    kenne genug leute, die bei meldung solcher sachen ganz barsch abgewimmelt wurden.
    aber lassen wir das........
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  9. #9
    Moderation Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.100
    update:

    la4460 getauscht:
    zunächst gab es trotzdem kein audio
    der grund dafür ist, das dieser über pin 6 (mute) vom uln2003 angesteuert wird,
    welcher ja ebenfalls hochgegangen war.

    uln2003 getauscht:
    pcb funzt nun wieder........

    nochmals vielen dank an ARCADEFORGE
    Geändert von Astrocade (18-06-2023 um 18:34 Uhr)
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •