Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 2 identische Arcadesticks an Pandora Saga 3D Box - Buttonbelegung ändern?

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    61

    2 identische Arcadesticks an Pandora Saga 3D Box - Buttonbelegung ändern?

    Servus Jungs,

    hab mir wieder was geiles gebastelt. Statt Original-130-kg-Monstercab oder Wandarcade (hab oder hatte ich) hab ich mal versucht das Thema All-in-one-Arcadeautomat in die Neuzeit zu bringen. Von MAME und Co. hab ich zwischenzeitlich die Schautze voll, ist halt recht aufwenig jedes Spiel zu konfigurieren.

    Beim Flipperligafinale in Seligenstadt hab ich im 'Prinzessinnen-Zimmer' die Japanischen-Arcade-Cabs mit den Pandora-Boxen entdeckt und beim Chinamann gleich die Pandorabox Saga 3D GT Wifi bestellt und mir über ebay-KA noch schnell einen billigen 36'' TV besorgt. Zusammengezimmert hab ich dann einen sehr leichten, stylischen und rollbaren 2-Sitzer-Arcadetisch, der je nach Bedarf an den Spielort gebracht werden kann. Bilder stell ich gerne ein, wenn alles fertig ist.

    Hab gestern die Pandorabüchse via HDMI an die TV-Glotze angeschlossen und über Lan und den 'Pandora-Playstore' noch schnell ein paar Dreamcast-Games ergänzt, die recht flüssig laufen. Ds geht voll genial und so einfach wie Apps auf das Handy laden und wird direkt im Menü erkannt und angezeigt!

    Da es ein 2-PlayerCab ist, hab ich auch 2 der folgenden Arcade-Sticks verbaut, die ich noch aus meinen Wohnzimmer-Flipper-Head-to-head-Arcadetisch hatte: https://www.amazon.de/Akozon-Arcade-...%3D%3D&sr=8-16

    So und nun zu den Problemen:

    - Die Sticks haben wohl die gleiche 'Kennung' und ich habs noch nicht geschafft beide in Betrieb zu nehmen. Gibt es ein Config-Menü wo ich diese zuweisen kann? Dann funktioniert auch die Änderung der Buttons über das entsprechende Menü nicht (wird nicht gespeichert). Gibts da eine Trick die Buttons wie bei Mame zu belegen, oder muss ich die Sticks aufschrauben und die Kabel an den Knöpfen umstecken?

    - Wo kann ich die Bildschirmrate ändern? Das Menu wird in 16:9 angezeigt, viele Spiele aber in 4:3.

    Die Box ist (noch) nicht gehackt.

    Würde mich über Tipps freuen. Mein Schwerpunkt sind Flipper aller Generationen, aber Arcade gehört natürlich auch in jeden Gameroom.

    Vielen Dank

    recycler

    P.S.: Bin von der Pandorabüchse echt positiv überrascht. Die Spiele (es sind ein paar tausend vorinstalliert) können über das Menü gesucht und gestartet werden und funktionieren auch, sprich das elendsaufwendige installieren der Roms wie bei Mame usw. entfällt. Die Box hat auch noch Ausgänge für Verstärker, Lautsprecherregler usw. und auch einen Kabelstrang / Anschluss für die old-school-Jamma-Fraktion.

  2. #2
    Registered User
    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    61
    Hab gerade herausgefunden, dass die Joysticks alle gemeinsam (bis zu 4) wohl nur an einem USB-Port über den USB-Splitter angeschlossen gehören (obwohl meine Box 3 USB-Eingänge hat). Vielleicht funzt dann auch das Speichern / Umbelegen der Buttons. Ich werde das mal testen.


    LG


    recycler

  3. #3
    Registered User
    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    61
    Hab jetzt mit und ohne USB-Hub mehrere unterschiedliche Joysticks (Fightstick siehe Foto, dann Eigenbau mit zero-delay-Platine und PS4) angeschlossen.


    Erkennen tut die Pandora-Box die Sticks mit eigenen Namen und ich kann im Menu auch die Player zuordnen, ABER es funzt i.d.R. nur bei einem einzigen Stick die Joystickfunktion und bei den anderen werden die Buttons im Testmenu gleich erkannt wie bei den anderen angeschlossenen USB-Sticks.


    Hab die Kiste ans Netz gehängt und nach update geprüft, aber es wird mir die aktuellste Version bestätigt.


    Kann mir bitte jemand helfen die Sticks zu konfigurieren? Soll ich ein tool wie Pandory aufspielen?


    Vielen Dank und viele Grüße


    recycler

  4. #4
    Registered User
    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    61
    So funktioniert jetzt nachdem ich folgendes probiert habe. In den Arcadestick 1 habe ich einen Zero-Delay-USB-Dekoder (diese 0815-Universal-China-Platinen) anstelle des originalen Dekoders verbaut. Wird nun als 'dragon-irgendwas' erkannt.
    Den 2. Arcadestick hab ich original belassen, so dass es nun 2 verschiede Controller mit unterschiedlichen Kennungen gibt Angeschlossen an den Main-USB-Port zusammen via USB-Hub.


    Die Buttonumprogrammierung hab ich ganz old-school gemacht, nachdem das Menü hierzu in der Pandorabox scheiße ist: Joystick aufschrauben, Tasten betätigen und dann die Stecker im USB-Dekoder tauschen bis es paßt.


    Das Einzige was ich nicht geschafft habe ist die Box mit Wifi zu verbinden, da selbst eine Tastatur oder Notepad als Eingabegerät nicht funzt. Ist mir aber auch egal, dann schließe ich das Teil zum Download neuer Games im Gamestore einfach über ein Lan-Kabel an. Geht auch schneller...


    Ciao


    recycler
    IMG_6478.jpgIMG_6478.jpgIMG_6477.jpg

  5. #5
    Moderation Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    886
    Zitat Zitat von recycler Beitrag anzeigen
    Von MAME und Co. hab ich zwischenzeitlich die Schautze voll, ist halt recht aufwenig jedes Spiel zu konfigurieren..
    ich sehe das eher genau umgekehrt, pandora finde ich murks.
    k.a. was du da tust, aber wieso konfigurierst du jedes spiel in mame?
    das geht doch global und gut....?

    aber jeder wie er mag.............
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  6. #6
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.897
    Auf der pandora laufen auch "mame & Co"...
    Will ein Neutron in die Disko, sagt der Türsteher: "Sorry - heute nur für geladene Gäste!"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •