Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Multiplatine - oh Graus!

  1. #1
    Registered User Avatar von pin_HP
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    64

    Multiplatine - oh Graus!

    Aus diversen Gründen habe ich testhalber nach gut einem halben Jahr wieder einmal die ursprünglich in meinem Cab mitgelieferte 48-in-1-Multiplatine gestartet; eine Katastrophe, verglichen mit Pi2Jamma.

    Das Bild ist nicht anzuschauen. In den Farben knalliger (da kenne ich kein Original, hab keinen Vergleich, doch es ist mir eigentlich schon zu bunt), aber sowas von unscharf verwaschen. Insbesondere, wo ich mich momentan noch dazu mit HDMI-Timings beschäftige und großteils exakt genaue Pixel- und Vertikalfrequenzeinstellungen hinbekomme.

    Interessanterweise ist mir der Unterschied beim Umstieg von Multiplatine auf Pi2Jamme damals gar nicht so extrem aufgefallen ...

  2. #2
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    541
    und was glaubst du wie dir erst " der Unterschied beim Umstieg von Multiplatine auf " original platinen auffallen würde
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  3. #3
    Registered User Avatar von pin_HP
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von Astrocade Beitrag anzeigen
    und was glaubst du wie dir erst " der Unterschied beim Umstieg von Multiplatine auf " original platinen auffallen würde
    Ich würd eh gern mal in Wien irgendwo ein paar alte Originale spielen.

  4. #4
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    541
    jupp,
    das wird leider immer schwieriger..........
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  5. #5
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.351
    Bei den Klassikern fällt dir so gut wie kein Unterschied beim Vergleich Pi2jamma/original pcb aus (Wenn du die ursprüngliche Software verwendest. Die "Facebook Gewächse kann ich nicht beurteilen).
    Will ein Neutron in die Disko, sagt der Türsteher: "Sorry - heute nur für geladene Gäste!"

  6. #6
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    541
    jupp, das dürfte die beste alternative sein............
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  7. #7
    Registered User Avatar von pin_HP
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von mrdo! Beitrag anzeigen
    Bei den Klassikern fällt dir so gut wie kein Unterschied beim Vergleich Pi2jamma/original pcb aus (Wenn du die ursprüngliche Software verwendest. Die "Facebook Gewächse kann ich nicht beurteilen).
    Welche "ursprüngliche" Software meinst du? Dein Image oder das von Jochen?; wenn ich das im anderen Forum richtig mitverfolgt habe, stammt das eigemtlich ja alles von dir - aber mittlerweile dürfte es Jochen gehören.

    Leider muss ich sagen, dass die Multiplatine einen Tick, aber wenn man genau aufpasst doch merklich, weniger Inputlag zeigt ...

  8. #8
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.500
    Wie der Dichter schon schrub:
    "Mit der Multiplatin' steig ich aufs Zertrampolin"

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  9. #9
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.351
    Leider muss ich sagen, dass die Multiplatine einen Tick, aber wenn man genau aufpasst doch merklich, weniger Inputlag zeigt ...
    Nie im Leben.
    Ich sagte ja oft, daß der advMame nicht der unlaggigste ist ... Grund: Es wird ein zwischenschritt über einen keyboarddämon verwendet.

    Es gibt keinen schnelleren Input in irgendeinem Emulator als in dem verwendeten Mame4all port. Hier ist 0lag. Grund: Harte Joystickabfrage im Emucode selbst.
    Es wird eine Input Hardware direkt und ohne jeden Umweg abgefragt.
    Will ein Neutron in die Disko, sagt der Türsteher: "Sorry - heute nur für geladene Gäste!"

  10. #10
    Registered User Avatar von pin_HP
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von mrdo! Beitrag anzeigen
    Es gibt keinen schnelleren Input in irgendeinem Emulator als in dem verwendeten Mame4all port. Hier ist 0lag. Grund: Harte Joystickabfrage im Emucode selbst.
    Wo ich mich endlich mal so halbwegst mit Advance Mame auskenne ...

  11. #11
    Registered User Avatar von pin_HP
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von mrdo! Beitrag anzeigen
    Nie im Leben.
    Ich sagte ja oft, daß der advMame nicht der unlaggigste ist ... Grund: Es wird ein zwischenschritt über einen keyboarddämon verwendet.

    Es gibt keinen schnelleren Input in irgendeinem Emulator als in dem verwendeten Mame4all port. Hier ist 0lag. Grund: Harte Joystickabfrage im Emucode selbst.
    Es wird eine Input Hardware direkt und ohne jeden Umweg abgefragt.
    Hab's jetzt in deinem Image probiert: Zwischen AdMmame und Mame4all kann ich keinen Unterschied feststellen.

    Und zur Klarstellung: Ich behaupte NICHT, dass die Pi2Jamma-Platine irgendeinen Inputlag verursacht!
    Der ist - wenn schon - bereits vorher durchs Betriebssystem und/oder die Emulatorsoftware bedingt.

  12. #12
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.351
    OK - deine Meinung.
    Will ein Neutron in die Disko, sagt der Türsteher: "Sorry - heute nur für geladene Gäste!"

  13. #13
    Registered User Avatar von pin_HP
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von mrdo! Beitrag anzeigen
    OK - deine Meinung.
    Ich würd' ja gern einen Unterschied merken - ist er bei dir eklatant? Kann er spieleabhängig sein?

  14. #14
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.351
    Eklatant ist er nicht. Gyruss spielt sich im Vergleich adv/M4a anders. Wenn man das Spiel gut kennt, merkt man das, sonst nicht.
    Viewpoint ist so ein Fall. Ich merke das nicht, ein Kumpel merkt das sehr wohl ...
    Will ein Neutron in die Disko, sagt der Türsteher: "Sorry - heute nur für geladene Gäste!"

  15. #15
    Registered User Avatar von pin_HP
    Registriert seit
    02.11.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    64
    Neue Beobachtung:
    Der Sound ist vor allem einen Tick hintennach. Das macht gefühlt eine Verzögerung, die - so deutlich - eigentlich gar nicht vorhanden ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •