Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Photoplay 2000 Boot disk Error, warum?

  1. #1
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.500

    Photoplay 2000 Boot disk Error, warum?

    Photoplay 2000, Bj. 98.
    Gelber Dongle, Software Version k.a. da Labels unleserlich.
    Ging früher mal.
    Bios Batterie war alle.
    Ich ersetzte Bios Batterie.
    Fährt hoch bis "Boot Disk Failure. Insert system disk and press enter".
    Platte k-Putt?
    Oder muss ich aufgrund der einst leeren Biosbatterie irgendwas im Bios einstellen?
    Kenne mich mit diesem uralten PC Mist nicht aus.
    Bitte.
    Danke.
    Prost.

    Habe bereits das gesamte Forum durchforstet, allein es war vergeblich.

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  2. #2
    Registered User
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    161
    Prinzipiell heißt das, das er den Bootloader des Betriebssystems nicht findet.

    Entweder ist die Platte - bzw. die Installation - hin, oder du müsstest mal die Bootreihenfolge im Bios kontrollieren.

  3. #3
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.500
    Danke, nach einigem Zonen Hin-und Her gestern Abend deutet alles auf eine k-Puttene Festplatte hin. Werde Ersatz suchen.

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  4. #4
    Registered User
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    21
    verrätst du mir mal deine Einstellungen ?

    Foto ist auch ok.

    dann werde ich es mal abgleichen

  5. #5
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.500
    Woah, klingt nach Arbeit.
    Wurde eigentlich alles durchgekaut, wundere mich aber grad warum hier so wenig steht, ging glaub viel über die Shoutbox. Hab auch einen Scan der Anleitung bekommen und davon ausgehend die Einstellungen gemacht. Hat alles nix geholfen.

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  6. #6
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.056
    Also, ich hatte vor Jahren schon öfter beim Stefan diese Rechner in den Händen.
    Meine Erfahrung: Festplatte defekt, leider häufiger Fehler.
    Was Du noch machen kannst: Mal alle Steckkarten etc aus dem Mainboard raus und wieder rein.
    Eine (DIN!) Tastatur anstecken und ins BIOS, versuchen, daß der die HDD findet.
    Wenn möglich, kannste auch einen uralten Rechner nehmen und schauen, ob der die HDD (als Slave jumpern) erkennt und lesen kann.
    Bitte.
    Danke.
    Gruß.
    Winfried

  7. #7
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.500
    Danke, hab ich alles schon durch, das dabbische Ding is k-Putt, deswegen suche ich Ersatz.

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  8. #8
    Registered User
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    21
    kann dir eine ersatzfestplatte machen.

    30 euro+ versand

  9. #9
    Registered User
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    5

    Boot Disk Failure

    Hy alle zusammen! Habe kürzlich einen PP Masters Limited Edition mit grünen Dongle, Baujahr 99, Update laut Festplatte 2001 erworben. Mein Problem ist es das mir: Boot Disk Failure- Insert Systeme Disk and press enter steht...habe kein floppy oder cd laufwerk dabei...wenn dann wo wird die angeschlossen? Habe Bios Batterie getauscht- Ein tastatur besorgt sodas ich ins Bios reinkomme. War bei bootsequenz auf CD-ROM etc gestellt. Zeigt mir keine Festplattenwerte an. Komme nicht weiter..ich hoffe ihr könnt mir helfen! Achja hat das Ding auch einen Setup Knopf? Finde keinen....lg Markus

  10. #10
    Registered User
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    5

    Boot Disk Failure

    Achja,Festplatte knackt durchgehend....ist die dann kaputt? Wenn ja ich finde nirgends eine Festplatte mit Max 10gb 🤔

  11. #11
    Registered User
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    161
    Anzunehmen.

    Was ist das für eine? P-ATA?

  12. #12
    Registered User
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    5
    Eine Seagate U8- 8,6 Gb .Model St38410A Ide Festplatte...nehme an ATA? Oder....

  13. #13
    Registered User
    Registriert seit
    11.06.2018
    Beiträge
    5
    Also,hab das Internet durchforstet. Es zeigt bei mehreren Modellen fehlerhafte bootsektoren bzw fehlerhafte firmware was angeblich nicht ohne spezielles equipment nicht zu reparieren ist! Sprich ich bräuchte ne neue Festplatte mit update für grünen Dongle. Brauch ich da noch zusätzlich dann ein cd laufwerk mit Boot cd extra??? Mfg Markus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •