Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Photoplay Smart DOS HDD Umzug auf CF

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    14

    Photoplay Smart DOS HDD Umzug auf CF

    Hallo,
    habe ein Photoplay Smart IGO 2003 DOS.
    inkl. LPT DONGEL.
    meine Festplatte macht schon unschöne geräusche.
    jetzt mein Vorhaben.
    ich will statt der HDD eine CompactFlash CF Karte verbauen.

    folgendes schon geordert:
    IDE zu CF Adapter
    IDE Verlängerung (männlich weiblich) zum rausführen des Kabels
    da beim Photoplay Tischgerät kein Platz ist zur direkten Einführung des Adapters.
    1x sandisk extreme 16GB CF

    wie muss ich jetzt vorgehen???
    muss ich die HDD clonen???
    oder genügt das Images ISO von funworld (als 2CD Version)

    welches format muss die CF haben?
    welche BIOS Einstellung brauch ich dann??

    um ein HowTo wäre ich dankbar 😅
    Oder zumindest eine oder andere Hilfestellung.

    mfg
    faltermeyer

    danke im Voraus;-)
    Geändert von faltermeyer (15-04-2017 um 20:52 Uhr)

  2. #2
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    110
    Ich weiß nicht wie alt dein Gerät ist. Aber ich denke du müsstest die IDE CF in alten PC verbauen und beim Start vom Windows98 schauen ob es im BIOS erkannt wird bzw du einen neuen Laufwerksbuchstaben im Explorer findest - Danach unter Win95 mit FAT16 formatieren und alle Dateien von der alten Platte die du hoffentlich vorher auf die interne Festplatte des PCs kopiert hast, auf die CF kopieren. Wenn diese CF IDE im Automat nicht startet, dann brauchst Windrive oder:

    Unter DOS hatten wir früher immer Norton Ghost 6 genommen, das hat sektor für sektor kopiert. Also auch die versteckten wo ein Kopierschutz drauf sein könnte.
    Apropos: keine Ahnung wegen Kopierschutz aber wenn die das Laufwerksinfo abfragen siehts mit der CF eh schlecht aus...

    Ich kenne deinen Automat nicht. aber wenn es PC kompatible ist dann sollte das funktionieren.

    3) Die ISO Dateien sind ja normalerweise keine Festplattenimages sondern CDROMs welche warscheinlich einen setup Programm haben um das Spiel auf die CF zu entpacken.
    Aber Automat braucht dann ein IDE CDROM Laufwerk ....

    Sorry das ich dir nicht ein Tutorial geben kann....

  3. #3
    Registered User
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    14
    Super Danke
    jetzt bin ich schon einbischen schlauer

    also FAT16

    ich probiere es.

    habe halt nur gehört , Mann solle die IDE Platte nicht im Windows Rechner clonen.

    achja meine Hardware im photoplay ist noch mit 66mhz CPU & isa + pci Plätzen
    wobei die CPU als 100 Herz angezeigt wird.
    Geändert von faltermeyer (29-03-2017 um 23:52 Uhr)

  4. #4
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    110
    100mhz ? 166 Mhz ? vielleicht so ein AMD on Board CPU. Leider keine Ahnung was Funworld da fürn PC reingebaut hat.
    Mit ghost oder DriveImage2.0 wird die Platte 1:1 auf die neue kopiert egal ob die neue Größer ist, wird angepast. = Binärkopie.

    Wenn du es in Windows kopierst (= kein Clonen) dann sind die Dateien natürlich nicht mehr an dem selben Platz auf der Platte sondern verteilt. Wenn Automat
    per Sector zugreift (unterste Low Level Hardware Ebene) dann geht das sicher daneben.

    Aber wenn du eh ein LPT Dongle hast, denke ich wäre es Funworld doch sicher zu blöd extra noch einen Hersteller und Modell der Platte per AT Command an die Platte zu senden...
    Weil dann müssten Sie einen Berg Platten gekauft haben, alle vom gleichen Typ und Hersteller und das ist nicht gerade weise. (Platten können ja während dem Lebenszyklus auch mal nicht lieferbar werden)

    Vielleicht hast du auf den ISO Dateien (welche du auf modernen Rechner mit Daemon Tools Lite mounten kannst) vielleicht ein Word Readme / PDF drauf wo beschrieben ist, was man bei Plattentausch machen soll ?

  5. #5
    Registered User Avatar von mos6581
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    110

    raw copy

    https://www.hiren.info/downloads/fre...tools/raw-copy

    This program copys a disk as a raw image from one drive directly to another. This utility is designed for people who have faulty drive and want to transfer the data directly to another drive without doing a file by file copy. This saves the need for operating system re-installs and allows drives with an unknown file system to be copied (including from console game machines, data recorders, mac etc). The program has a built in data recovery function which will attempt to recover data from bad sectors to ensure all the available data is restored from the drive.
    (Download Size: 59 KB)

    Habe es nicht getestet, aber das klingt doch gut und ist gratis.

  6. #6
    Registered User
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    14
    Danke DIR
    werde es am Wochenende oder nächste Woche testen
    bis dahin :-)

    ich berichte dann

    merci

  7. #7
    Registered User
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    14
    Sooooo
    berichte jetzt wie es gegangen ist.
    habe folgende Sachen besorgt:
    IDE DVD LAUFWERK , IDE zu CF Adapter(Tinxi Hightech Compact Flash CF auf IDE Konverter / Adapter), SanDisk Extreme 16GB ( 8GB würde auch reichen)
    ALTE TASTATUR oder PS2 Tastatur mit Adapter auf 5 polig oder so ähnlich,
    IDE Kabel verlängerung,MOLEX Stecker auf FLOPPY Strom Kabel (dieses brauch ich für die Strom versorgen des CF Adapters.

    die ISO Images besorgte ich mir als Download bei FUNWORLD Homepage,
    die ich jeweils dann auf 2 CD'rs gebrannt habe.
    DVD (CD) IDE Laufwerk an Mainboard auf freien IDE angesteckt inkl. Strom
    FESTPLATTE abgesteckt und durch IDE zu CF Adapter ersetzt und Strom angeklemmt ,
    CF Karte in Adapter eingesetzt.

    im BIOS mus eigentlich nix verstellt werden...
    IM BIOS IDE Platz 1 MASTER AUF Normal lassen.
    BOOT ist schon auf CD-ROM , HDD
    reihenfolge eingestellt.
    DVD oder CD-ROM auf IDE PLATZ 2 als Master.

    1te CD (2CDs) ins Laufwerk (vorausgesetzt du hast auch den richtigen Dongle zur Software)
    PHOTOPLAY anschalten...
    den Rest macht dann die Installation Routine inkl. Formatieren!
    wenn alles richtig angeschlossen ist?!?
    nach ersten starten , bootet er wegen formatierender CF nochmals
    bevor die Installation losgeht.
    Diese wird nach ca. 20min nach der 2ten CD verlangen,
    nach wieder 20min der 2ten CD.
    CD entfernen & PHOTOPLAY Neustarten.
    jetzt verlangt er nach BILDSCHIRM KALIBRIERUNG.
    FERTIG
    mein Photoplay ist jetzt richtig flott!!
    hatte noch nen übrigen 64mb Speicher (16mb waren verbaut)
    Denn HDD Caddy habe ich entfernt & die IDE verlängerung braucht ich weil ich den CF Adapter nicht direkt
    wegen Platz mangels aufs Board setzen konnte.
    aber ich habe ja jetzt genügend Platz, an der Stelle wo der HDD Caddy vorher war.

    ich hoffe die INFO bringt jemand was?!?
    Ghost6 zum clonen oder sonstiges ist nicht nötig dank BOOT-CDs Images von FUNWORLD.
    gruss
    Geändert von faltermeyer (17-04-2017 um 11:49 Uhr)

  8. #8
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.253
    Hi, cool das du die info auch weitergibst! Ich mach den Thread mal sticky..

    Eventuell änderst du den Titel noch
    Geändert von zyx (15-04-2017 um 20:32 Uhr)
    Immer diese Meckerfritzen

    "It blows my mind that with the retro gaming community and tools like MAME these games and the 8 and 16 bit cultures live on."
    Eugene Jarvis

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

  9. #9
    Registered User
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    437
    Chapeau Kollege. ..Klasse gemacht !!

    FULL MAME Installation Package : http://arcadeinfo.de/showthread.php?t=13377
    NEW : Version 2.0

    Silverball Kompendium : http://arcadeinfo.de/showthread.php?t=14314

    PGM Thread : http://arcadeinfo.de/showthread.php?t=11154

  10. #10
    Registered User Avatar von Freddie
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    WAF
    Beiträge
    63
    geht das nur mit Dongle?
    habe hier noch einen Photoplay ohne...

  11. #11
    Registered User
    Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    14
    Hallo,
    die HDD oder CF Karte kannst bespielen mit der Software,
    ABER ohne passenden Dongle starten die Software nicht !!!
    also UPDATE zB. IGO 2003 mit Dongle IGO 2003.
    installieren kannst sie so alle, aber nur wenn Software und Dongle zusammen passen
    wird es laufen.
    gruss

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •