Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: NSM Top Game "herrichten" und/oder Modernisieren

  1. #1
    Registered User Avatar von L3ctr3
    Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    9

    NSM Top Game "herrichten" und/oder Modernisieren

    Seid gegrüßt alle miteinander,

    heute habe ich mich mal ein bisschen mit meinem NSM Top Game Automaten beschäftigt der ja eigentlich ein "Universal Cab" ist.
    Nun gibt es hier und da "Problemchen" und aus der Betriebsanleitung bin ich auch nicht wirklich schlau geworden.

    Aber fangen wir erst einmal von ganz vorne an:

    Vor circa 4 Wochen habe ich ich einen Top Game Automaten für kleines Geld bekommen, bisher habe ich nicht wirklich viel Ahnung von Automaten und wundere mich mehr darüber das ich hier noch nicht gebannt bin dank meiner Newbie Threads

    Schauen wir mal in den Automaten:

    http://img3.picload.org/image/iaadio...508_174359.jpg

    Das erste was uns "entgegen fällt" ist ein (meiner Meinung nach) ziemlich verbastelter Jamma Adapter > NSM 22 Port:

    http://img3.picload.org/image/iaadio...508_183123.jpg

    Bei dem die Stromversorgung ZUSÄTZLICH (via Y Verbindung?) noch einmal auf dem Spiel-Board (XX Mission) aufgelötet wurde (siehe dicke orangene Kabel).
    Sieht blöd aus, ist es auch. Nun würde ich gerne wissen wie ich das ganze wieder "Rückbauen" kann bzw. ob es nicht mehr Sinn macht gleich einen komplett neuen Kabelbaum einzuziehen (welchen würde ich hier brauchen? Am besten direkt mit Standard Jamma Anschluss)


    Jetzt habe ich (wieder mal, neugierig wie ich bin) den Schwarzen Stecker vom Board abgezogen und auf mein Mortal Kombat Board aufgesteckt... Bild kommt, Ton auch...
    sieht aber so aus: http://www.vidup.de/v/lJfwj/
    Mir ist schon klar das ich den Schirm noch drehen müsste, aber wie kann ich dieses Flackern beseitigen? Habe zwar einen Regler gefunden, aber mehr als das sich die Schärfe vom Bild ändert passiert nicht... Die Anleitung verrät leider auch nichts darüber (oder bin ich zu doof?).
    Die aktuell verbaute XX Mission Platine läuft dagegen Einwandfrei.


    Desweiteren steht bei mir die Überlegung im Raum den Automaten (bis auf den Schirm) auszuschlachten und mit nagelneuer Technik zu versehen, wäre das möglich und falls ja, was brauche ich hierfür? Dachte an etwas in die Richtung Supergun?!
    Hierdurch stellt sich auch gleich die nächste Frage, wie befeuere ich dann den Schirm? Teilweise gehen Kabel von der Monitor Platine auf das kleine Braune Board neben dem Netzteil. Ich weiß beim besten Willen nicht einmal was das genau für ein Board sein soll - es steht zumindest "Münzvervielfachung" drauf.


    Vielleicht hat ja jemand eine Idee

    Freue mich über jede Antwort.


    Liebe Grüße
    L3ctr3
    Geändert von L3ctr3 (08-05-2015 um 21:07 Uhr)

  2. #2
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.046
    Also den Adapter würde ich wegschmeissen.
    Mit dem ganzen Top Game dran
    Völlig grauenhafte, potthässliche Geräte

    Das Bild musst du mit dem Sync Regler einfangen, aber frag mich nicht wo der genau ist.
    Was ist da nochmal für ein Chassis drin? ITT Chassis80?

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  3. #3
    Registered User Avatar von L3ctr3
    Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    9
    Ich muss ehrlich gestehen: Keine Ahnung.
    Habe einen Aufkleber mit "SEL Chassis 80" gefunden:
    http://img3.picload.org/image/iaacgi...509_115020.jpg

  4. #4
    Registered User
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von L3ctr3 Beitrag anzeigen
    Das erste was uns "entgegen fällt" ist ein (meiner Meinung nach) ziemlich verbastelter Jamma Adapter > NSM 22 Port:

    Bei dem die Stromversorgung ZUSÄTZLICH (via Y Verbindung?) noch einmal auf dem Spiel-Board (XX Mission) aufgelötet wurde (siehe dicke orangene Kabel).
    Sieht blöd aus, ist es auch. Nun würde ich gerne wissen wie ich das ganze wieder "Rückbauen" kann bzw. ob es nicht mehr Sinn macht gleich einen komplett neuen Kabelbaum einzuziehen (welchen würde ich hier brauchen? Am besten direkt mit Standard Jamma Anschluss)
    Also :

    - Neuen Kabelbaum einziehen kann man machen, ist aber mit entsprechend Aufwand verbunden. Den Kabelbaum gibt's nämlich vermutlich nicht fertig zum anklipsen, sondern meist nur als JAMMA-Stecker mit ganz normalen Strippen dran. Diese müßten dann an allen entsprechenden Punkten im Automat angelötet/angeschraubt werden. Also relativ fummelig.

    - bis auf diese zusätzlich angelöteten, dicken orangenen Kabel sieht der jetztige Kabelbaum doch noch funktionsfähig aus. Fragt sich, _warum_ da einer diese orangenen Strippen reingepackt hat. Sind die eigentlichen Pins am JAMMA-Stecker evtl. oxidiert, verkohlt oder ähnliches ? Oder sind die alten Kabel irgendwo gebrochen ? Je nachdem könnte man entscheiden, ob man alles rausreißt oder nur die besagten Leitungen für die Stromversorgung erneuert bzw. rückbaut.

    Zitat Zitat von L3ctr3 Beitrag anzeigen
    Jetzt habe ich (wieder mal, neugierig wie ich bin) den Schwarzen Stecker vom Board abgezogen und auf mein Mortal Kombat Board aufgesteckt... Bild kommt, Ton auch... sieht aber so aus:
    Mir ist schon klar das ich den Schirm noch drehen müsste, aber wie kann ich dieses Flackern beseitigen?
    Die aktuell verbaute XX Mission Platine läuft dagegen Einwandfrei.
    Wie Lascheck schon schrieb, irgendwo auf dem Monitor-Chassis (oder evtl auch auf einer kleinen, separaten Platine) müssen sich kleine Potis für die Bildregulierung befinden, mit einem von diesen sollte man auch das beschriebene Durchlaufen des Bildes korrigieren können. Wo das nun bei deinem Modell genau sitzt ? Keine Ahnung, einfach mal genau gucken, mit Glück sind die Potis auf der Platine beschriftet, der Regler müßte "V Sync" oder ähnlich heißen.

    Möglich, das es ein ITT 80 Chassis ist, hier gibt's 'ne gescannte Anleitung dazu, vieleicht hilft das bei der Suche :

    http://www.andysarcade.de/data/coino...chassis_80.zip

    Zitat Zitat von L3ctr3 Beitrag anzeigen
    Desweiteren steht bei mir die Überlegung im Raum den Automaten (bis auf den Schirm) auszuschlachten und mit nagelneuer Technik zu versehen, wäre das möglich und falls ja, was brauche ich hierfür?
    Naja, halt alles das, was du rausreißt, nur in Neu
    Monitor, Netzteil, Joysticks, Kabelbaum, etc. Das ist theoretisch immer möglich, alles eine Frage von Zeit, Geld und KnowHow.

    Zitat Zitat von L3ctr3 Beitrag anzeigen
    Hierdurch stellt sich auch gleich die nächste Frage, wie befeuere ich dann den Schirm? Teilweise gehen Kabel von der Monitor Platine auf das kleine Braune Board neben dem Netzteil. Ich weiß beim besten Willen nicht einmal was das genau für ein Board sein soll - es steht zumindest "Münzvervielfachung" drauf.
    Was meinst du mit "befeuern" ? Die Stromversorgung ? Die kommt entweder direkt vom Netz, oder über ein Netzteil, je nachdem, was dein Monitorchassis benötigt.
    Und "Münzvervielfältiger" klingt für mich nach Kreditplatine, die hat aber normalerweise nichts mit dem Monitor zu tun. Sicher, das die Kabel wirklich beim Monitor landen ?

    Generell sei noch zu sagen : Du solltest dir bei größeren Maßnahmen überlegen, ob du dir das mit deinem technischen KnowHow zutraust und antun willst. Momentan hast du immerhin einen zu 99% laufenden Automaten, und größere Umbaumaßnahmen sind ja nicht so ganz trivial, das ist schon mehr als ein paar Stecker zusammenstecken. Und wer weiß, was am Schluß dabei rauskommt.

  5. #5
    Jammalappen Avatar von Hass
    Registriert seit
    27.12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    491
    Zitat Zitat von Thomas Beitrag anzeigen
    Naja, halt alles das, was du rausreißt, nur in Neu


    Ich lachte hierüber.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •