Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 65

Thema: Bei meinem Leathal Enforcer knistert es nur noch ?!

  1. #46
    Registered User
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von Heringer Beitrag anzeigen
    Gibt es noch eine weitere Möglichkeit die Lautstärke zu regeln. Auf dem Board finde ich nix ?
    Auf Seite 4 der Anleitung steht noch, das man per DIP-Switch zwischen Stereo und Mono umschalten kann, und das bei Auswahl von Mono der Sounbd recht armselig sein soll. Vieleicht probierst du da noch mal dran rum ?

    http://gamesdbase.com/Media/SYSTEM/A...2_-_Konami.pdf

  2. #47
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.046
    Das mag jetzt etwas opportunistisch sein, aber ich würde mich evtl. von meiner Lethal Enforcers Platine trennen, ohne den passenden Automat, bzw. ohne Spiegel und vor allem ohne Guns kann ich damit eh nix anfangen

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  3. #48
    Registered User
    Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    24
    Hallo Thomas, das hörte sich gut an, hab den Mircroschalter umgestellt. Leider stand er auf Stereo und bei Monaural soll der Sound ja schlecht sein. Hab hin und her probiert , es hat sich aber nichts geändert. Der Sound ist da , aber ganz leise. ich werde jetzt mal einen anderen Lautsprecher dran hängen, wobei das sehr unwahrscheinlich ist.

    Laschek, was soll dein Board kosten ?

  4. #49
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.046
    Mach mir einfach mal einen Preisvorschlag per PM.

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  5. #50
    Registered User
    Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    24
    Jetzt ist der LE nich nicht ganz fertig , da bringt mir ein ehe.Aufsteller diesen Merkur Kimme und Korn vorbei. Kennt sich jemand damit aus, ich finde nicht mal ein Stromkabel. Ist das von der Technik wie mein LE?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #51
    Registered User
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von Heringer Beitrag anzeigen
    Jetzt ist der LE nich nicht ganz fertig , da bringt mir ein ehe.Aufsteller diesen Merkur Kimme und Korn vorbei. Kennt sich jemand damit aus, ich finde nicht mal ein Stromkabel. Ist das von der Technik wie mein LE?
    Naja, das optisch-physikalische Grundprinzip des schießens ist sicherlich das gleiche, aber was hilft dir das ? Baugleiche Teile zum ausprobieren von einem Gerät in's andere setzen wird da sicherlich nicht funktionieren.

    Und die Stromkabel sollten entweder aufgerollt irgendwo in den Geräteteilen sein, oder du hast diese typischen Kaltgerätebuchsen und mußt dir die eigentlichen Kabel noch besorgen. Oder der ehemaligen Besitzer hat sie einfach abgeschnitten.

    Wie soll denn der technische Zustand von dem Teil sein ?
    Geändert von Thomas (12-02-2015 um 18:07 Uhr)

  7. #52
    Registered User
    Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    24
    Leider steht das Teil schon über 1 Jahr in der Halle und er konnte nichts zur Funktion sagen. Da ich nicht mal Stromkabel sehe und auch keine Schlüssel da sind , werde ich wohl erstmal den Bohrer ansetzten.
    Geändert von Heringer (12-02-2015 um 20:53 Uhr)

  8. #53
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.046
    Von K&K meine ich eine Anleitung zu haben, falls keine drin ist und Fragen sind kann ich da nachschauen...

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  9. #54
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.046
    Zitat Zitat von mikemcbike Beitrag anzeigen
    Ich sehe einen Konami-Soundhybriden... die Pest unter alles Arcade-Customs...
    Ich seh grad dass der Eni ein Rep-Log dazu hat: http://whitearcade.de/sites/rep_mysticwarriors.php

    Hut ab, mir wär das viel zu frickelig.
    Geändert von Laschek (13-02-2015 um 12:23 Uhr)

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  10. #55
    Registered User
    Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    24
    Hallo Laschek, vielen Dank schon mal für deine weiteren Bemühungen mein Soundproblem zu lösen. Dein Board könnte schon die Rettung sein. Ich hab die Anleitung angeschaut , wahnsinn , das bekomme ich nicht hin. Ich höre den Sound ja noch ,nur eben ganz leise . Durch das Menü lässt er sich optisch hochstellen , aber die Lautsprecher übertragen die Erhöhung nicht.

  11. #56
    Registered User Avatar von winni
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    31737 Rinteln
    Beiträge
    1.270
    Ja, das ist die Crux in diesem Metier, wennste so einen alten Automaten erstmal zum Leben erweckst, kommen nach und nach die ganzen Macken!
    Aber irgendwann funzt das endlich, und man kann staunen, daß solche alten Maschinen tatsächlich für 24/7 Betrieb konstruiert sind.
    Und wenn man überlegt, daß hier ja auch eine gewisse Vandalismus-Resistenz konstruktiv berücksichtigt sein muß............
    Die durften schon so einige Attacken gefrusteter Spieler aushalten ;-)
    Gruß
    Winfried


    AXO: K&K issne geile Kiste, hatte mal vor Jahren einen gereppt, kann mich aber nur dran erinnern, daß der halt auch nach dem gleichen Prinzip funzt.
    Also die Gun "sieht" den Moment auf dem Screen, das wird auf der PCB koinzident ausgewertet, also der Rechner weiß, wo der Strahl der BR zum Zeitpunkt des Abdrückens ist.
    Ich meine mich erinnern zu können, daß die beiden Kisten einige Meter voneinander entfernt mit einer Leitung verbunden waren.
    Eigentlich müssen solche Guns kalibriert werden, naja, nicht immer................Manual wäre gut
    Geändert von winni (14-02-2015 um 20:42 Uhr)

  12. #57
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    622
    na ja, sie "sieht" nicht wirklich. nur hell oder dunkel.
    jetzt mal ganz vereinfacht dargestellt:
    beim schuss wird der bildschirm einen frame lang hell mit dunklen stellen, den "zielen".
    gibt die gun hell zurück, haste nicht getroffen, bei dunkel haste getroffen.


    lightguns sind somit die einzigen waffen, in die reingeschossen wird...........
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  13. #58
    Registered User
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    550
    Wobei ich bei dem Lightgun-Prinzip nie kapiert hab', wie denn das Feedback zwischen Monitor und Pistole genau funktioniert. Denn da es ja meistens mehr als ein Ziel auf dem Bildschirm gibt, und diese verschiedenen Ziele ja auch unterschieden werden müssen, wird doch beim Schuss der jeweilige Stand des Elektronenstrahls der Bildröhre mit berücksichtigt, so ähnlich wurde mir das jedenfalls mal erklärt. Wie aber funktioniert das ? Woher weiß denn die Platine, wo genau sich der Elektronenstrahl der Bildröhre gerade beifindet ? Da müßte es ja eigentlich eine Rückmeldungsleitung vom Monitor zur Spielplatine geben (die es ja bekanntlich nicht gibt) oder wie ?

  14. #59
    Registered User Avatar von Astrocade
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    622
    es gibt verschiedene verfahren, manche guns haben einen sync eingang als feedback
    eine pcb weiss nicht genau wo der strahl ist, das hängt ja vom monitor ab.
    sie weiss nur was er gerade tun sollte im moment des triggerns.............
    sooooo viele spiele, und sooooo wenig zeit

  15. #60
    Registered User
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von Astrocade Beitrag anzeigen
    es gibt verschiedene verfahren, manche guns haben einen sync eingang als feedback
    Über das sync-Signal wäre natürlich eine Möglichkeit, damit könnte man wohl im Verhältnis zur Zeit feststellen, wo genau der Elektronenstrahl gerade sein müsste. Allerdings müßte das Sync-Signal dann ja PCB-intern ausgewertet werden, die Pistole gibt ja nur zwei Informationen zurück : Trigger gedrückt ja/nein und Photosensor hell/dunkel. Oder ?

    Zitat Zitat von Astrocade Beitrag anzeigen
    eine pcb weiss nicht genau wo der strahl ist, das hängt ja vom monitor ab.
    sie weiss nur was er gerade tun sollte im moment des triggerns.............
    Ja eben. Das PCB muß ja aber irgendwie eine Rückmeldung bekommen, ob Ziel X/Y/Z nun zum Zeitpunkt des Triggerns getroffen wurde oder nicht.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •