Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Mit Heli Menschen retten...

  1. #1
    Registered User Avatar von rocomat
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    FD
    Beiträge
    110

    Exclamation Mit Heli Menschen retten...

    Grüss euch!

    Mir ist der Name entfallen für folg. Game:

    Man fliegt einen Heli horizontal nach links, muss bei freistehenden Gebäuden die Kuppel aufschiessen, dann landet man und sammelt die Leute ein. Unter Beschuss geht es zurück nach rechts wieder zur Basis zum Abladen, dann wieder zurück weitere leute abholen. Später ist man auf See und es geht um Abholungen auf Schiffen.

    Das Game war in D auch auf Automaten, na ja vielleicht erkennt es jemand.
    The cost of the toys seperates the men from the boys.

  2. #2
    Registered User Avatar von Pflaugi
    Registriert seit
    22.02.2003
    Ort
    Meckesheim
    Beiträge
    356

  3. #3
    Registered User Avatar von rocomat
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    FD
    Beiträge
    110
    Besten Dank!

    Jetzt wirds gezockt!
    The cost of the toys seperates the men from the boys.

  4. #4
    Registered User
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    550
    War übrigens auch auf dem C64 ein sehr beliebtes Spiel, auch wenn dort die Grafik im Vergleich zur Arcade-Version sehr minimalistisch war.

  5. #5
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.405
    Eines war bei dem Spiel sicher: Du musstest ganz schön üben um überhaupt in Runde 2 zu kommen

    Gibt auch ein gutes "Remake" auf Steam Choplifter HD.. Hatte zumindest viel Spass
    Alte Real Life Tetris (TM) Weisheit: Je schwerer das Cab, um so mehr Stiegen...

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

  6. #6
    Mr. Sülz Avatar von loray
    Registriert seit
    06.04.2006
    Ort
    am bayerischen Meer
    Beiträge
    3.125
    oder auch Choplifter HD für Android z. B.
    https://play.google.com/store/apps/d....Choplifter_HD

    halte dbzgl. aber nix von "neumodischer Grafik" ich bin eben ein Kind, das die "80er" lebte und liebte hehe...
    ach waren das Zeiten als man mit dem Knipser sich 99 Credits auf Kung Fu Master aufgeladen hatte und sein Geld
    lieber in 3 kühle Blonde angelegt hatte - das Gesparte fraß aber in kurzer Zeit dann Bomb Jack auf... das
    Münzgrab überhaupt hehe... sorry für ot
    werden da High Scores gespeichert?

    Home of ZXMAMECD: http://www.zxmamecd.eu (Google+ http://gplus.to/ZXMAMECD)

  7. #7
    Registered User
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von zyx Beitrag anzeigen
    Eines war bei dem Spiel sicher: Du musstest ganz schön üben um überhaupt in Runde 2 zu kommen
    Also bei der C64-Version gab's keine zweite Runde. Habe ich vor ein paar Tagen (mit Trainer natürlich) ausprobiert, wenn man alle Geiseln im Hauptquartier abgesetzt hat, ist das Spiel zu Ende

  8. #8
    Administration Avatar von zyx
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Strass/Tirol
    Beiträge
    6.405
    er hat trainer erwähnt!!

    Gar nicht gewusst, aber manche konvertierte Games waren schon grottenschlecht umgesetzt..
    Alte Real Life Tetris (TM) Weisheit: Je schwerer das Cab, um so mehr Stiegen...

    Electricity is a vengeful bitch who is not to be trifled with

  9. #9
    Registered User
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von zyx Beitrag anzeigen
    Gar nicht gewusst, aber manche konvertierte Games waren schon grottenschlecht umgesetzt..
    Naja, grafisch blieb die C64-Version von Choplifter in der Tat Meilen hinter den Möglichkeiten der Maschine zurück, aber vom Spielspass und -fluss her war das Teil sehr gelungen, wie ich finde.

  10. #10
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.046
    Die C64 Version basiert ja auf dem Apple II Original, da haben die Faulenzer einfach die Grafik rübergeschaufelt

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  11. #11
    Registered User
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    Die C64 Version basiert ja auf dem Apple II Original, da haben die Faulenzer einfach die Grafik rübergeschaufelt
    Apple II Original ? Normalerweise stand das Original doch immer in der Spielhalle und wurde bei Erfolg dann auf die Heimcomputer portiert ? Oder hat hier vieleicht das Arcade-Choplifter außer dem Namen gar nichts mit dem C64-Choplifter zu tun ?

  12. #12
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.046
    Neenee, das ist schon dasselbe Spiel. Ursprünglich wurde es von Dan Gorlin auf dem Apple programmiert und '82 von Broderbund veröffentlicht. Aufgrund des Erfolges wurde es auf unzählige andere Systeme konvertiert und '85 von Sega für die Spielhalle lizensiert.
    Also manchmal war der Weg umgekehrt
    Das erste Beispiel für eine Arcadeumsetzung eines Heimtitels war übrigens Cosmic Chasm vom Vectrex.

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •