Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 63

Thema: A GNU/LINUX ARCADE DISTRIBUTION 0.92b

  1. #31
    Registered User Avatar von picrard
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    Stolpe bei Kiel
    Beiträge
    68

    Thumbs up

    Hallo qojote,

    ich habe den Start auch mit einem P4 1GB und einer ATI 9200SE gemacht,
    es war mir dann ber leid, das die 3DO-Spiele nicht ruckelfrei liefen und bei dem
    einen oder anderen Mame-Game(sogar Outrun) hat es soundtechnisch ein wenig gehakt.

    Ich habe mir jetzt diese Constellation zusammen gestellt:
    -INTEL Dual Core 2x 3400 MHz CPU (2x 3,4GHz) /
    -ASUS P5G41T-M LX2/GB Mainboard /
    -4GB Elixir Arbeitsspeicher (1x 4096 MB DDR3 RAM 1333 MHz)
    -MSI R4850 Radeon HD 4850 512MB

    bisher läuft es alles sehr flüssig,
    auch OutRun2006, was ich unter Wine über WahCade-Start laufen lasse.
    Die Grafikkarte ist der Hammer, mit der ATI 9200SE hatte ich immer ein abgeschnittenes Bild auf dem TV,
    das ist mit der HD 4850 fast passé ... nicht schlecht!!!, sieht auch etwas brillianter auf dem Fernseher aus.

    Ich habe nochmal nachgesehen, die Anleitung für die Controls ist unter

    /home/mame/aglad-docs-2013-09-04/controls/controls.html zu finden.

    fast alles wird mit ESC beendet ausser:

    Code:
    Exit: simulated mouseclicks(was auch immer das heißen soll??):
    3DOplay v1.8.2
    
    Exit: Alt_L+F4:
    FreeDO v2.1
    Capcom CPS 1
    Capcom CPS 2
    Capcom CPS 3
    Commodore Amiga (funktioniert nach einer Neuinstallation bei mir jetzt auch!)
    Nintendo DS
    Nintendo Game Cube
    Nintendo WII
    Sammy Atomiswave
    Sega Dreamcast
    Kega Fusion v3.63
    Sega Model 2
    Sega Naomi
    Sega Naomi 2
    Sega Saturn
    
    Exit: AltGr+e:
    Atari ST/E/TT/Falcon
    
    Exit: Ctrl+x:
    Fujitsu FM Towns Marty
    
    Exit: Ctrl+q:
    SCUMMVM
    im Verzeichniß /home/mame/.wahcade/scripts befinden sich die Start/End-Skripte
    für verschiedene Emulatoren, evtl kann man hier bei den Dateien,

    *-exit-keys.sh was machen ??? Kann ich aber nicht genau sagen,

    aber vielleicht äussert sich ja der Schöpfer diese Distro noch einmal dazu,
    wäre natürlich schön, wenn alle Emulatore per ESC beendet werden können,
    wenn dies möglich ist, aber vielleicht benötigen einige Emus ja genau diese Taste für eine
    Extraanweisung ???


    Ich bin auf jeden Fall dabei und werde noch mehr Emus einbinden:

    Daphne, Dice, Future Pinball, MSX, Sinclair, Amstrad CPC... mal sehen, was so geht!
    -= I grew up playing Yie ar Kung Fu, Kung Fu Master, Westbank, Gun Smoke and After Burner in the lobby of our movie theatre in our small town =-

  2. #32
    Registered User Avatar von picrard
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    Stolpe bei Kiel
    Beiträge
    68

    Question Probleme mit Future Pinball unter AGLAD v0.92b36 !???

    Hallo,

    ich habe es jetzt geschafft Daphne und Dice einzubinden,
    habe ganz einfach neue ini-Files geschrieben (kopiert und den Inhalt umbenannt..)
    da ich die Win-Version von Dice, bei Daphne zwar nicht benutze habe ich einfach die
    Namen *.sh gennannt das sind dann einfach Bash-Scripte,
    unter Windows habe ich Qutrun2006, Quake I und II installiert... fuktioniert alles..
    nun mein Hauptproblem ....

    ich verzweifel an Future Pinball, obwohl ich diesen Emu unbedingt mit einbinden moechte....

    Was funktioniert:
    - Ich kann Future Pinball installieren (Version FuturePinballSetup_v1.9.1.20101231.exe)
    - Ich kann auch den Flipper Sci-Fi Classic.exe installieren
    - Auch der Start vom Editor funktioniert ohne Probleme
    - Ich kann alle Einstellungen durchgehen ... High,Mid,Lo funktioniert alles Flipper startet!!!

    Was funkioniert nicht:
    VORWEG: Ich habe den Filpper nun schon auf zwei Linux- PCs am laufen!!!!
    Und kenne eigentlich auch die Probleme des Flippers unter Linux !! vbscript.dll oleaut32.dll >>> native
    siehe >>> wineappdb.org
    - Wenn ich die Einstellungen(vbscript,oleaut...) getaetigt habe stuerzt der Flipper immer bei Compiling Script ab ??? Dann startet der Flipper gar nicht erst
    - Mit den BuiltIn dll startet er man kann die Sichtweise aendern, dann kann ich aber nur nudgen(Space). Insert Coin(5), Start (1), und die Flipper etc. funktionieren nicht ....???? Also kann ich ihn auch nicht spielen...

    hat jemand eine Idee ????

    Was ich in Verdacht hatte/habe:

    - Die Grafikkarte (ATI HD 4850 ) laeuft eigentlich super mit dem Radeon-Treiber und : direct rendering: Yes
    Kann es dann aber doch nicht sein, weil die Onboard (Intel GMA 4500) machts auch nicht ???
    Mit dem properitaeren AMD-Catalyst Treiber hatte ich keinen Erfolg, der liess sich auch nicht richtig installieren und hat mitlerweile meine ganze Distro zerschossen :-(

    !!!! Auf der andern Seite bin ich mir mit der Grafikkarte nicht ganz sicher weil ich den Flipper auch schon auf einer mit Radeon-Treiber laufenden Onboard zum laufen bekommen habe !!!!

    - Das Mainboard ??? Kann es das sein ????, ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich da mal ein Update machen soll, es gibt angeblich ein ASUS P5G41T-M LX2 Series .... laut ASUS .. compatible with Windows XP/VISTA/7 (das hat aber eigentlch nichts zu sagen)

    Also auf den Systemen habe ich es geschafft:
    1. Ubuntu 12.04., Intel Celleron Proc. ca. 2Ghz Dual, 4GB Ram, [AMD/ATI] Cedar [Radeon HD 5000/6000/7350/8350 Series] Onboard Grafikkarte
    2. Ubuntu 12.04., AMD FX 64, 3GB Ram, NVIDIA 6800GS PCI-E Grafikkarte

    Hier funktioniert es nicht:
    AGLAD v0.92b36,
    ASUS P5G41T-M LX2 Board,
    Intel(R) Pentium(R) D CPU 3.40GHy Dual-Core,
    4 GB- Elixier- Ram,
    ATI HD 4850 512GB PCI-E Grafik,

    Keine Ahnung, hoffe da hat jemand einen Rat ....

    es liegt auf jeden Fall an der VBSRIPT.DLL , da habe ich aber auch schon alles versucht,
    und auf den anderen Rechner laeuft es ja ????

    HILFE !!!!!

    NACHTRAG : Es liegt auf jeden Fall nicht an der ATI HD 4850, diese habe ich in den AMD gesteckt
    und hier läuft alles, die 4GB auf dem nicht funktionierenden System sind auch i.O. Bios-Update hat
    auch nichts gebracht, ist wohl doch irgendwas an dem Board ASUS P5G41T-M LX2 Board, inkompatibel ???
    Ich werde heute Abend noch einmal die AGLAD- Partition an den AMD- Rechner hängen, mal sehen ob es dann funktioniert, dann heißt es Board tauschen .....
    Geändert von picrard (09-12-2013 um 12:52 Uhr)
    -= I grew up playing Yie ar Kung Fu, Kung Fu Master, Westbank, Gun Smoke and After Burner in the lobby of our movie theatre in our small town =-

  3. #33
    Registered User Avatar von picrard
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    Stolpe bei Kiel
    Beiträge
    68

    Future Pinball kann jetzt eingebunden werden !!!

    Ich weiß zwar auch nicht, warum ich das jetzt hier bei der Distro so machen musste ???

    Code:
    Register COM Objects -
    
         Wine has its own Windows Registry, which functions as expected. COM objects can be registered, Registry calls to ADVAPI32.DLL will work as expected, etc. However, COM objects usually do not get registered without help. For example, the Windows Script Host can be installed under Wine, but it will not work until the COM files are registered because Wine does not recognize the .inf installer file. If you run a VBScript after installing WSH you will see a message that says, "Can't find script engine VBScript". Wine will have properly installed the WSH files into the System32 folder, but to finish the job any COM libraries, such as vbscript.dll, scrrun.dll, etc., must be registered.
    
     Probably the easiest way to register COM objects is to open a command line terminal and do something like the following:
    cd /home/username/drive_c/windows/system32
    wine regsvr32 vbscript.dll
       Wine has its own RegSvr32.exe, in the System32 folder. It works in the same way that it works in Windows. The only difference is that the paths can sometimes get a bit confusing, since the Windows paths are extensions of the Wine program folder path. Also, Linux seems to get confused, at least in some situations, by paths with spaces. You can specify a standard Windows path within Wine itself, but when specifying a Wine\Windows path to Linux a backslash is sometimes needed as an escape character. Example:
     /home/username/.wine/drive_c/Program\ Files/Some\ Program/
    aber jetzt funktioniert es, ich habe die native windows DLL in den wine/system32-Ordner kopiert und mit
    wine regsvr32 vbscript.dll
    registriert.... nun gut, dann werde ich jetzt das System noch einmal neu aufsetzten ....
    und dann geht's los ...
    (Hoffe nur nicht, dass ich hier jetzt zu sehr offtopic werde .... ufff)
    -= I grew up playing Yie ar Kung Fu, Kung Fu Master, Westbank, Gun Smoke and After Burner in the lobby of our movie theatre in our small town =-

  4. #34
    Registered User Avatar von zagadka
    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    57
    Moin moin,

    wenn evrouter wie in der Anleitung konfiguriert wurde wird jeder Emu mit der "Ende" Taste beendet. Ohne evrouter ist es so wie von Picard beschrieben. Sinn ist es ja alle Emus mit einem Panel betreiben zu können ohne sich irgendwelche Tastencombos merken zu müssen. Halt Mame Keyboard Layout + Spezialtasten (Ende, Wahcade start/ende, X-Server reset ...). Evrouter übersetzt z.B. einfach die Ende Taste in die für den Emulator benötigte Taste oder Combo fürs Beenden.

    Im Detail sieht das so aus:

    - User drückt die Ende Taste
    - Evrouter merkt das und ruft das entsprechende Skript für diesen Emu auf und simultiert die Taste oder die Combo. Der Emu wird beendet.

    simulated mouseclick bedeutet, dass die Positionierung und der Mausclick durch ein Programm simultiert wird. Z.B. um in einem Menü irgendeine Option aufzurufen, die sonst nicht erreichbar wäre. Die Info sim mouseclick ist eher für mich, die braucht man nicht, wenn evrouter konfiguriert wurde.

    All das muss man aber als "einfacher" Anwender nicht wissen, wenn Evrouter wie in der Anleitung beschrieben konfiguriert wird.

    Und danke für die Info zu Future Pinball und Co!

    VG

    PS: Ich muss hier öfter mal vorbeischauen ...


    Zitat Zitat von picrard Beitrag anzeigen
    Code:
    Exit: simulated mouseclicks(was auch immer das heißen soll??):
    3DOplay v1.8.2
    
    Exit: Alt_L+F4:
    FreeDO v2.1
    Capcom CPS 1
    Capcom CPS 2
    Capcom CPS 3
    Commodore Amiga (funktioniert nach einer Neuinstallation bei mir jetzt auch!)
    Nintendo DS
    Nintendo Game Cube
    Nintendo WII
    Sammy Atomiswave
    Sega Dreamcast
    Kega Fusion v3.63
    Sega Model 2
    Sega Naomi
    Sega Naomi 2
    Sega Saturn
    
    Exit: AltGr+e:
    Atari ST/E/TT/Falcon
    
    Exit: Ctrl+x:
    Fujitsu FM Towns Marty
    
    Exit: Ctrl+q:
    SCUMMVM
    im Verzeichniß /home/mame/.wahcade/scripts befinden sich die Start/End-Skripte
    für verschiedene Emulatoren, evtl kann man hier bei den Dateien,

    *-exit-keys.sh was machen ??? Kann ich aber nicht genau sagen,

    aber vielleicht äussert sich ja der Schöpfer diese Distro noch einmal dazu,
    wäre natürlich schön, wenn alle Emulatore per ESC beendet werden können,
    wenn dies möglich ist, aber vielleicht benötigen einige Emus ja genau diese Taste für eine
    Extraanweisung ???

  5. #35
    Registered User Avatar von picrard
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    Stolpe bei Kiel
    Beiträge
    68
    Alles gut mit Future Pinball, lag an meiner XOrg, die hatte ich bei der letzten Grafikkarte geändert... Jetzt bei der Neuinstallation läuft es prima über 15khz mit 640x480... Benutze die Config nach LCD Display manager..klappt alles Ich habe nun auch schon FuturePinball eingebunden... Über PlaOnlinux installiert, damit ich mir nicht zufiel zerschiesse.... Jetzt noch openmsx und den Amstrad.. Und dann mal schauen, wenn ich irgendwelche INIs anhängen soll, kann ich machen.... Danke zagadka für die Infos und die Distro.... Wo ist der Donation-Knopf ;-)
    -= I grew up playing Yie ar Kung Fu, Kung Fu Master, Westbank, Gun Smoke and After Burner in the lobby of our movie theatre in our small town =-

  6. #36
    Registered User Avatar von zagadka
    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    57

    3d hardware acceleration fix für AGLAD

    Due to a bug you need to put the mame user in the video group to get full 3d hardware accelleration with some cards. This concerns only emulators which uses 3D - pcsx2, model3, demul, dolphin, wine.

    Wenn man den mame User, unter dem die Emulatoren laufen der video Gruppe hinzufügt bekommt der automatisch die Rechte für die 3d Hardwarebeschleunigung mit ein paar Karten. Mit ATI ist das normalerweise nicht nötig. Das betrifft nur Emus, die 3D benutzen wie pcsx2, model3, demul, dolphin und wine.

    Geändert von zagadka (03-01-2014 um 10:48 Uhr)

  7. #37
    Registered User Avatar von picrard
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    Stolpe bei Kiel
    Beiträge
    68

    Question Maussteuerung(Trackball) springt bei Mame und UAE !!!

    Hallo,

    ich habe eine Frage zur Steuerung mit der Maus/Trackball.

    Wenn ich die Distro mit der Auflösung 640x480 und auf meinem Röhren- TV starte,
    ich ein Spiel starte z.B. Operation Wolf oder Terminator 2, wo man die Maus oder den Trackball als Steuerung benutzen kann wähle, kann ich das Fadenkreuz nicht richtig bewegen es springt hin und her???

    Wenn ich das selbe unter der Konfiguration für den TFT/LCD starte ist alles in Ordnung,
    eine saubere glatte Steuerung.
    !!!! Aber nur mit dem Boot Manager !!! Configuration Nr. 5 !!!
    Wenn ich direkt ins WahCade unter den TFT gehe, springt sie auch, hat es was mit der OpenBox-config zu tun ??? Beim Boot Manager Start ist ja auch XFCE aktiv ????


    Woran liegt es ??? Muss ich noch irgendwas an der Steuerungseinstellung ändern ?

    Das Problem tritt auf jeden Fall bei Mame und UAE(Amiga) auf, unter Wine ist alles i.O. da klappt es auch
    auf dem Fernseher.

    Hab ich etwas übersehen ??

    Vielen Dank schon einmal!
    Geändert von picrard (14-01-2014 um 19:39 Uhr) Grund: Hab nochmal getestet geht nur mit Boot Manager Start
    -= I grew up playing Yie ar Kung Fu, Kung Fu Master, Westbank, Gun Smoke and After Burner in the lobby of our movie theatre in our small town =-

  8. #38
    Registered User Avatar von zagadka
    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    57
    Hallo!

    Das die Maus sich nicht bewegen lässt liegt an dem Programm "unclutter". unclutter "versteckt" den Mauszeiger. Für manche Emus schalte sich das Programm ab und nach dem Verlassen des Emus wieder an - z.B. beim Scummvm, DOS ... Emu. Das findet sich in den entsprechenden Startskripten wieder. Z.B. für Scummvm hier /home/mame/.wahcade/scripts/wahcade-scummvm-starter.sh.

    # make the mouse pointer visible

    killall unclutter

    Das ist auch noch so 'ne Sache, die man noch mal anders lösen könnte. Z.B. den Mauszeiger bei jedem Emu-Start in einer Ecke des Bildschirms parken und ganz auf unclutter verzichten.

    Unclutter "deaktivieren":

    sudo mv /usr/bin/unclutter /usr/bin/unclutter.orig

    Grüße

  9. #39
    Registered User Avatar von zagadka
    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    57

    15 khz Linux howto - connecting an arcade monitor or a rgb tv set to a pc

    Kleines 15 khz Linux how für Arcade Monitore und RGB Fernseher. Das ist echt super simpel, einfacher als unter Windows, auf jeden Fall schneller. Ein Dreizeiler zum Testen der Grafikkarte. Funktioniert mit allen großen GNU/Linux Distributionen und AGLAD.

    xrandr --newmode "640x480-15khz" 13.218975 640 672 736 840 480 484 490 525 -HSync -VSync interlace
    xrandr --addmode DVI-0 "640x480-15khz
    xrandr --output DVI-0 --mode "640x480-15khz"

    (DVI-0 ist hier der Port an dem der RGB Monitor hängt).


  10. #40
    Registered User Avatar von picrard
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    Stolpe bei Kiel
    Beiträge
    68
    Zitat Zitat von zagadka Beitrag anzeigen

    Unclutter "deaktivieren":

    sudo mv /usr/bin/unclutter /usr/bin/unclutter.orig

    Grüße
    @zagadka : Danke, damit ist das Problem gelöst, ich kann nun auch unter Mame und UAE mit der/dem Maus/Trackball steuern.

    Danke !
    -= I grew up playing Yie ar Kung Fu, Kung Fu Master, Westbank, Gun Smoke and After Burner in the lobby of our movie theatre in our small town =-

  11. #41
    Registered User Avatar von arcademaniac
    Registriert seit
    07.05.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1
    Hallo Leute,

    das ist dann wohl mein erster Post hier im Forum Ich würde gerne meinen alten Arcadeautomaten beleben und bin auf diese geniale Distro gestossen. Leider funktionieren die Dropboxlinks für das ISO nicht mehr. Hat vielleicht jemand vielleicht einen alternativen Downloadlink für mich?

    Vorab vielen Dank!

    Grüße
    arcademaniac

  12. #42
    Registered User Avatar von picrard
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    Stolpe bei Kiel
    Beiträge
    68

    Thumbs up

    Hallo Arcademaniac,

    Zitat Zitat von arcademaniac Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    das ist dann wohl mein erster Post hier im Forum Ich würde gerne meinen alten Arcadeautomaten beleben und bin auf diese geniale Distro gestossen. Leider funktionieren die Dropboxlinks für das ISO nicht mehr. Hat vielleicht jemand vielleicht einen alternativen Downloadlink für mich?

    Vorab vielen Dank!

    Grüße
    arcademaniac
    doch funktioniert, der letzte im Info, weiter unten, aufklappen:
    http://www.youtube.com/watch?v=TGmPC_6azR4

    viel Spaß, ist ne super Distribution, habe bereits ein paar weitere Emulatoren hinzugefügt, werde auch noch demnächst, was dazu schreiben ...
    -= I grew up playing Yie ar Kung Fu, Kung Fu Master, Westbank, Gun Smoke and After Burner in the lobby of our movie theatre in our small town =-

  13. #43
    Registered User
    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    4

    Frage zu Grafikkarten

    Kann mir jemand sagen mit welchen Grafikkarten er den PS2 emu am laufen hat ?.

    Ich habe eine Radeon 7850 mit bekomm ich nur ein weisses Bild.
    Mit der Intel HD 4000 ebenso.
    Mit einer alten Fire GL bekomm ich das PS2 intro in slow motion.
    Mit einer Geforce 9500 GTS habe ich die besten Ergebnisse aber leider auch noch nicht Spielbar.

    Ich habe mal versucht einen neuen ATi Trieber über die Tools zu installieren bekomm aber nur Fehlermeldungen mit denen ich nich viel anfangen kann.

    Bin für jeden Hinweis Dankbar :-)

    @Picard laüft deine 4850 so oder musstes du noch etwas ändern ?

    Danke
    Schöne Grüße
    Qojote

  14. #44
    Registered User Avatar von picrard
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    Stolpe bei Kiel
    Beiträge
    68
    Zitat Zitat von qojote Beitrag anzeigen
    @Picard laüft deine 4850 so oder musstes du noch etwas ändern ?
    Nö, ich musste eigentlich nichts machen, evtl. musst Du mal sehen, welches RomChipsatz/BIOS(für die PS2)
    am besten läuft(oder war das bei der PS1????), kann man einstellen, in dem man den PS2- Emulator vom Terminal aus startet und dann
    das SystemRom/BIOS auswählt, hm.... sitze jetzt gerade am anderen Rechner, aber eigentlich sollte es so laufen,
    hast Du denn die RomChipSätze runter geladen(oder aus Deiner Playstation 2 gerippt ;-) ) und in das dazu gehörige
    Verzeichniss kopiert ?

    Ohne Rom/BIOS läufts auch nicht(Der Emu ist natürlich schon installiert, aber vielleicht hilft das hier ja, auch wenn das wie Windows aussieht????):
    https://www.youtube.com/watch?v=lpllZObSHeg

    Bei mir sieht es dann so aus:


    Ist aber total lahm... bei Miss Mars sieht das alles viel schneller aus , werde deswegen versuchem mal einen 4Kern einzubauen
    und meine 4850 hat sich auch verabschiedet, macht ab und zu rote Streifen und hängt.. :-(
    Da werde ich beim nächsten mal auch eine noch etwas schneller kaufen, mal sehen...., aber wie man in dem Video sieht es läuft....

    P.S.: es ist schon spät, deswegen... im nächsten Post zeige ich ein Video in dem ich Daphne, Dice, Future Pinball, MSX, Sinclair, Amstrad CPC..und Konsorten unter
    AGLAD zum laufen bekommen habe, läuft super mit ein bißchen Hand anlegen !!!! Gute Nacht !!!
    Geändert von picrard (20-06-2014 um 19:26 Uhr)
    -= I grew up playing Yie ar Kung Fu, Kung Fu Master, Westbank, Gun Smoke and After Burner in the lobby of our movie theatre in our small town =-

  15. #45
    Registered User Avatar von picrard
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    Stolpe bei Kiel
    Beiträge
    68

    mehr Emulatoren....

    Bitte sehr.... das wollte ich ja noch hochladen...

    hier ein video in dem ich noch ein paar Emulatoren hinzugefügt habe:


    in diesem Video:

    -Daphne (Laserdisc Emulator)
    -Future Pinball (Pinball Emulator)
    -Atari XL/XE
    -Dice (Pong Emulator)
    -MSX Emulator
    -Sinclair Spectrum


    mal sehen was ich noch so in den Kopf bekomme.. oh ich sehe jetzt schon, dass ich welche vergessen habe ;-)

    wenn ein faq gewünscht ist kann ich die auch noch hochladen...muss ich aber erst erstellen (ist noch nicht ganz fertig!!)
    -= I grew up playing Yie ar Kung Fu, Kung Fu Master, Westbank, Gun Smoke and After Burner in the lobby of our movie theatre in our small town =-

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •