Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 44 von 44

Thema: Dig Dug Automat - Startschwierigkeiten

  1. #31
    Thunderbird Avatar von prc69
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    533
    Joah, das sieht gut aus ... bis auf den Title Screen ziemlich original. Ok, wenns das ist, dann kann man die Sache mal mit original Arcade Teilen durchspielen. Da wird das hässlichste sein, den Monitor ins Bartop zu fummeln. Naja, wenn du da was gängiges nimmst mit nem extra Trafo Block hält sich der Platzbedarf in Grenzen. Arcadenetzteil ist auch recht klein. Müsste man mal wissen, wie groß die Platine ist und ob die nen Sound Amp eingebaut hat, evtl. muss man da sonst noch nachrüsten. Für ne Bartop Lösung ist aber nach wie vor die Sache mit ner Platine recht schwierig. Es sei denn du nimmst so eine 60in1, da geht auch nen TFT dran und man kann sie mit nem PC Netzteil betreiben.

    cheers, prc

  2. #32
    Mr. Sülz Avatar von loray
    Registriert seit
    06.04.2006
    Ort
    am bayerischen Meer
    Beiträge
    3.125
    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    Es gibt aber doch noch ein ähnlicheres Zig Zag:

    http://www.klov.com/game_detail.php?game_id=10532
    ja, nur hab ich auch leider die andere Version
    btw an dieser Stelle mein Aufruf - wenn jemand ne Dig Dug PCB hat bitte anmailen!
    Danke
    werden da High Scores gespeichert?

    Home of ZXMAMECD: http://www.zxmamecd.eu (Google+ http://gplus.to/ZXMAMECD)

  3. #33
    Registered User
    Registriert seit
    14.12.2009
    Beiträge
    11

    Ein Jahr später..

    UPDATE
    (ich wollte jetzt nicht extra nen neuen Thread anfangen. Vergesst einfach alles was ihr in diesem Thread davor gelesen habt. Ich habe diesen post jetzt nochmal in den Eröffnungspost kopiert, damit die Übersicht nicht all zu sehr leidet. Ich hoffe das ist ok so.)

    Hallo zusammen.
    Meine Güte.. es ist einfach über ein Jahr vergangen seitdem ich hier geschrieben habe. Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Aber ich bekam anderen Job, hatte dann überhaupt gar keine Zeit mehr für irgendwas, der Geburtstag meines Dads war dann auch irgendwann wieder (ohne Kabinett) und das Thema geriet fast in Vergessenheit.

    Das Gute an dem ganzen: Der neue Job bringt mehr Geld. So kann ich jetzt auch mal ein paar Sachen kaufen die sich dann evtl. als doch nicht so perfekt rausstellen wie gedacht.

    Und es hat sich ebenfalls die Sache mit dem Dig Dug only Automaten erledigt. Das Kabinett wird nun also ein MAME-Gerät mit LCD Bildschirm (zwecks Größe). Das sollte den Aufbau und die Realisierung um einiges vereinfachen und trotzdem am Schluss noch Spaß machen.

    Ich brauche also..
    1. Mainboard mit CPU & RAM usw. (Welche CPU empfehlt ihr?)
    2. Eine passende Grafikkarte (Welche? Neo Geo spielen zu können wäre gut)
    3. Festplatte womöglich 2,5" (Ich versuchte bisher vergebens ein volles Windows 7 oder XP auf einen USB Stick zu installieren, was natürlich viel besser wäre)
    4. Das Gehäuse (Kein Prob vorerst)
    5. Knöpfe, Joysticks usw. (Kein Prob vorerst)
    6. Münzslot (Kann man MAME mit so etwas kompatibel verbinden? Wenn ja wie?)

    Ich habe vorhin hier etwas von einer Anleitung für MAME gelesen, wusste jetzt aber nicht, ob es um MAME selbst oder um ein Kabinett ging. Aber wenn mir jemand die Fragen beantworten kann, würde es mir schon reichen denk ich (erstmal! Keine Angst.. da kommt noch was auf euch zu! ).

  4. #34
    Thunderbird Avatar von prc69
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    533
    Ok, ich fang mal an und versuche es kurz zu halten

    1) Ein alter 3gHz P4 ist immer noch die beste Wahl ... Mame geht nur auf den Prozessor, Multicore oder Grafikbeschleunigung wird nicht unterstützt. Quads oder Core2 braucht keiner ...

    2)Graka ist egal (siehe 1). In deinem Fall sogar doppelt egal, weil du nen TFT verwenden willst (was ich mir zugunsten einer TV-Röhre überlegen würde)

    3) Win on Stick ist übel ... würde ich aus diversen Gründen lassen. Einfach XP auf Platte, fertig. Schnell, einfach und zuverlässing. Keine Experimente mit Win7 oder so, bringt nix. Straight forward denken ...

    6) Am Coiner ist auch nur ein Mikroschalter (genau wie in den Buttons und im Stick). Den verbindest du wie alle anderen Buttons auch mit dem Encoder und gut. Kein Problem dabei ...

  5. #35
    Registered User
    Registriert seit
    14.12.2009
    Beiträge
    11
    Paha achso klar.. ich brauch natürlich ne Interface Karte. Habt ihr da Tipps? Ich hoffe es gibt eine die gut ist und nicht 100 wovon jede nicht alles drauf hat (aber ich nehme an ich hab hier keine riesen Ansprüche ).

    TV-Röhre? Aber dann brauch ich spezielle Grafikkarte mit 15KHz oder sowas oder? Ist der Vorteil da wirklich so enorm von der Qualität her, dass sich das Deiner Meinung nach lohnt? Wie sehen das die anderen?

  6. #36
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    was du bauen willst ist mir nicht so recht klar , aber egal. wenn du weisst , obs nen 2 m mortal combat oder nen kleiner bartop werden soll, kriegste auch hw empfehlungen was schirm und co angeht.

    für neogeo wäre tv und soft 15 angesagt . wem macht das schon an nem flachschirm spass ? sieht ja so kacke aus wie die ps2 ports.

    was für ne interfacekarte meinst du ? tastencontroller ?

    normales xp , win7 und son shit ist doch vollkommen überzogen. win xp sp3 kannste ja nichtmal auf ne partition unter 2 gigabyte installieren , dazu der ganze schmu wo dabei ist. versuch mal tiny xp in neuester version. das geht auch auf parts unter 1 gb und hat installiert incl. swapdatei gerade mal 500 mb. der kernel hat nur 15 mb , sp2 normal 25 und sp3 so um 45 mb . da sieht man bereits, was alles nutzlos mitgeschleppt wird , speicher und rechenleisung frisst. ich tendiere dazu den overhead am arcadecab so gering wie möglich zu halten und auf ballast aka outlook , xplorer usw. usw. zu verzichten . dann rennen auch neogeo sachen mit ner p4 cpu wie nen döppken und man braucht kein quadcore mit 4 gigabyte ram .

    festplatte .. ich habe gerade auch ne 2,5 20 gb aus ner alten x360 verwendet. reicht fü ne kleine win partiton + ne zweite für emu und romset.
    stick install habe ich noch nicht probiert. einzige mal ide flash als bootlaufwerk + usb stick für emu und roms . das aber nur für nen bartop , wo
    ich keine kreischplatte drinhaben wollte , wenig abwärme und stromverbrauch sowie geringer platzverbrauch die kriterien waren . in nem grosscab tuts ne normaler 5400 er ide oder sata scheibe ab ca. 10-20 g.
    Geändert von apfelanni (03-03-2011 um 14:24 Uhr)
    resurrection always comes with a price ..

  7. #37
    Registered User
    Registriert seit
    14.12.2009
    Beiträge
    11
    Ach ich komm aus der IT Branche und da wird es eigentlich fast schon teurer, wenn ich dafür extra ne kleine Platte kaufe, als wenn ich eine nehme die sowieso hier nur rumliegt. Die Größe der Partitionen ist doch heute wirklich nicht mehr so wichtig und ob da Office oder nicht drauf ist.. dem Emu nimmt das nichts weg.

    Aber trotzdem danke für die Tipps. Ich weiss es zu schätzen.

    Interessanter ist da natürlich die Sache mit dem TV. Also um es nochmal klar zu stellen: Ich baue einen Mame-Automaten (Tabletop) für meinen Dad. Ich denke das wird mit richtigem TV schon fast wieder zu klobigl oder? Den Qualitätsunterschied wird mein Paps (mit Filtern per Mame) bestimmt gar nicht sooo wahr nehmen.

  8. #38
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.500
    Wenn der Vater halb blind ist, kannst du das ruhig machen.
    Will ein Neutron in die Disko, sagt der Türsteher: "Sorry - heute nur für geladene Gäste!"

  9. #39
    Registered User
    Registriert seit
    14.12.2009
    Beiträge
    11

    Mame Tabletop

    Huch, schon wieder ein Jahr vorbei. Alter Verwalter. :Q


    Naja egal, ab jetzt liegt die Seite hier als Startseite vor und ich werde das bis zum Sommer durchgezogen haben, koste es was es wolle. Ich verspreche es hiermit!


    Also nochmal zum Thema in Kurzfassung:
    - Mame Tabletop mit Flachbildschirm (klein) für meinen Dad zum Birthday bauen (Dig Dug usw. wurde ja verworfen)
    - Spielbar soll sein: Mame Arcade, SNES, NES, Genesis blabla Neo Geo ist glaub ich das absolute Maximum was an Power benötigt wird.
    - Gehäuse usw. bestimmt nicht DAS Problem bzw. kommt eh erst später
    - Hauptproblem (erstmal): Interfacekarten, Knöpfe, HW usw.


    Ich beginne also nun erstmal HW zu kaufen.
    Da mir empfohlen wurde auf Single Core Prozzis zu setzen und die Grafikkartenleistung egal (wirklich so egal??) wäre, entschied ich mich jetzt mal für:

    - Asus P5B 775er Sockel mit Grafik on Board
    - Pentium 4 mit 3,2GHz für den 775er Sockel (ach echt?)
    - Random Festplatte (ist ja egal)
    - Installiert wird XP, wie von euch empfohlen

    Meine kurze Frage hier wäre: Grafikkartenleistung wirklich so egal wie es dargestellt wurde oder muss sie schon doch ein bisschen was auf dem Kasten haben?

  10. #40
    Registered User
    Registriert seit
    14.12.2009
    Beiträge
    11
    Ist das Forum.. tot?
    Oder wurde die Seite umgezogen oder sowas?

  11. #41
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.500
    Weil keiner auf deine 1 Jahr alten Kamellen antwwortet?
    Will ein Neutron in die Disko, sagt der Türsteher: "Sorry - heute nur für geladene Gäste!"

  12. #42
    Registered User
    Registriert seit
    14.12.2009
    Beiträge
    11
    Eigentlich sinds schon zwei Jahre.
    Aber das sollte auch nicht die Rolle spielen. Der letzte post ist ziemlich aktuell und mit einer (für euch wahrscheinlich leicht zu beantwortenden) leichten Frage versehen.


    Ich meinte auch eher ansonsten siehts hier sehr tot aus. Jeder Thread hat seine letzten Posts vor mehreren Tagen gesehen und die Hauptseite zeigt keine News, keine Bilder und nix an. Ich wundere mich nur!?

  13. #43
    Registered User
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Ahrensburg
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von penance Beitrag anzeigen
    Ich meinte auch eher ansonsten siehts hier sehr tot aus. Jeder Thread hat seine letzten Posts vor mehreren Tagen gesehen und die Hauptseite zeigt keine News, keine Bilder und nix an. Ich wundere mich nur!?
    Also soweit ich das beurteilen kann, ist hier generell relativ wenig Action, weil halt nur sporadisch Probleme und Fragen auftreten, über die man sich dann hier austauscht, das ist wohl auch der primäre Sinn dieses Forums. Aber bei neu gestellten Fragen können die Antworten auch mal zahlreicher und recht zeitnah auftreten

  14. #44
    Registered User
    Registriert seit
    14.12.2009
    Beiträge
    11
    Wow. Schon 2 "Antworten" die nichts mit meiner Frage zu tun haben. Wenn diese Art in mehreren Threads vorkommt, wird mir die Suchfunktion hier ja eine große Hilfe sein. Und wenn ich da nichts finde, empfehlt ihr mir als nächstes dann mal bei google vorbei zu schauen, nicht wahr?

    Es ist natürlich klar, dass man bei einem Forum einfach auf die Suche verweisen kann. Bei einer so allgemeinen Frage ist es auch bestimmt ziemlich einfach eine Antwort für sein eigenes Bedürfnis zu finden, zumal es kein FAQ gibt das viele dieser lästigen Fragen bereits im Vorfeld klären könnte.

    Im Ernst:
    Ein einfaches "ja" oder "nein, reicht leider nicht" wäre halt etwas schneller, einfacher und irgendwie auch freundlicher gewesen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •