Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Erfahrungen Mag-Stik Plus?

  1. #1
    Registered User Avatar von SoniC
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    122

    Question Erfahrungen Mag-Stik Plus?

    Aloha liebe Gemeinde ,

    nachdem nun schon vermehrt Leute an meinem Cab Probleme mit den 8way-Sticks hatten bei diversen 4way-Spielen (DEPPEN !) habe ich mir überlegt, evtl. doch switchbare Sticks einzubauen.

    Das mit der Restriktor-Plate manuell ist definitiv nicht nutzbar;
    den Mag-Stik S mit dem Switch unten wär evtl. ne Lösung, aber ich hätte glaube ich immer Angst, dass man beim rumfummeln unterm CP ein paar Kabel abreißt.

    Ideal (in der Theorie zumindest) wäre also der Mag-Stik Plus, den man von oben switchen kann.
    Leider gibts den nicht bei arcadecontrols (berechtigterweise?) und 2 Stück inklusive den längeren Balltop-Handles und Versand (Ultimarc) schlagen da mit über 90€(!) zu Buche *AUTSCH*.

    Deshalb sei nun erstmal die Frage erlaubt, ob die Dinger überhaupt was taugen...
    Qualität, Haltbarkeit, Widerstand (Magnet), aus-versehen-switchen etc.

    Wie immer schonmal 1000 Dank für Euer feedback

    Gruß,
    SoniC

  2. #2
    status: arcade infected
    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    358
    Also ich muss dir ganz ehrlich sagen, dass ich mittlerweile komplett weg bin von allen nicht japanischen Sticks.
    Sanwa und Seimitsu sind sowas von genial und so butterweich...
    Dem Gelegenheitsspieler wird das wahrscheinlich nicht so wichtig sein aber wenn du gern Beat em Ups oder auch Shoot em Ups spielst ist ein japanischer Stick wahrscheinlich in jedem Fall zu bevorzugen.
    Ich hab hier aber auch schon positives Feedback über den Mag-Stick gehört ist also wahrscheinlich wie immer eine Geschmackssache.
    Mein erster Stick war der T-Stick der ist fast baugleich mit dem Mag-Stick nur halt nicht mit magnetischer Rückstellung sondern per Feder und mit dem war ich ganz und gar nicht zufrieden.
    Ist auch was ganz anderes vom Feeling her als ein japaner.
    Die Japsen mögen halt alles etwas kleiner leichter und wahrscheinlich auch weicher sind halt softis
    Geändert von MR_CODE_RED (27-07-2009 um 13:19 Uhr)

  3. #3
    Mr. Sülz Avatar von loray
    Registriert seit
    06.04.2006
    Ort
    am bayerischen Meer
    Beiträge
    3.125
    Zitat Zitat von SoniC Beitrag anzeigen
    Das mit der Restriktor-Plate manuell ist definitiv nicht nutzbar;
    den Mag-Stik S mit dem Switch unten wär evtl. ne Lösung, aber ich hätte glaube ich immer Angst, dass man beim rumfummeln unterm CP ein paar Kabel abreißt.
    Hallo?!? Ein paar Kabel abreißen, wo denn bitte? - du hast bei dem Mag Stik ca. 1 cm bis irgendein Kabel hergehen darf, bei guter Verlegung 1,5 cm. Der Stick ist wirklich gut, kann ich nur empfehlen. Schau mal oben bei "Arcade-Shops" da findest du sicher was.
    Alternativ kannst du auch nen 4-Wege und 8-Wege parallel einbauen, so hab ich das bei meinem Control Panel gelöst wo ich am meisten zocke - das passt dann auch ohne Umschalten
    werden da High Scores gespeichert?

    Home of ZXMAMECD: http://www.zxmamecd.eu (Google+ http://gplus.to/ZXMAMECD)

  4. #4
    mag Juno 1st & Bosconian Avatar von Dirkifiz
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    Stutensee bei Karlsruhe
    Beiträge
    118
    Hallo

    also ich hab diese Mag Sticks Plus von Ultimarc in mein CP eingebaut und bin sehr zufrieden.
    Bild1 Bild2

    Der Besuch spielt auch gerne dran und es hat bisher nur gute Kritiken gegeben.

    Die Umstellerei funktioniert auch gut, nach oben ziehen, drehen
    bis man das einrasten spürt und dann eingerastet ca. 90 Grad drehen
    und schwupp ist von 4 auf 8 umgestellt und umgekehrt.
    "Aus Versehen switchen" ist völlig ausgeschlossen.

    Die Teile wirken im Spiel knackig und gar nicht labberig, wie man bei "magnetisch" vermuten könnte.

    Also ich find das klasse so.


    Und die Sticks machen einen robusten und zuverlässigen Eindruck.

    viele Grüße
    Dirk
    Geändert von Dirkifiz (27-07-2009 um 23:16 Uhr)

  5. #5
    Registered User Avatar von SoniC
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    122
    Hi Dirkifiz,

    Danke für Dein konstruktives Feedback - damit hast Du mir sehr geholfen
    (by the way: ein Freund baut gerade nen Quadro um (Original + MAME-PC) - darf er Dich mal anhauen, wie Du das gelöst hast mit CP etc.?)


    Liebster loray,
    ich verstehe Deine Antwort zum Thema Kabel nicht ganz - wenn ich blind unter dem CP rumfummel um den Switch zu suchen kann ich sehr wohl an einem Kabel hängen bleiben - gerade wenn das 'materie-fremde' Leute (auch 'Freunde' genannt ... oder EX-Freunde, wenn Sie Kabel abreißen) sind. Daher ist das meiner Ansicht nach ein unnötiges Risiko - und ich persönlich finde das switchen von oben einfach wesentlich geiler .
    Aber vielleicht habe ich Dich auch nicht richtig verstanden?!
    ...oder Du hast CPs, die man hochklappen kann - bei mir geht das nicht, da ist nur ne Schublade drunter (für Keyboard & Maus)...


    Jedenfalls 1000 Dank für Euer schnelles Feedback

    Gruß,
    SoniC

    PS: weiss jemand, warum man die Sticks hier nirgends bekommt?

  6. #6
    mag Juno 1st & Bosconian Avatar von Dirkifiz
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    Stutensee bei Karlsruhe
    Beiträge
    118
    @Sonic,

    ich seh ja grad, Du kommst auch aus Karlsruhe,
    dann komm doch einfach mal vorbei und schaus Dir an und probier die Sticks bei ein paar Spielchen aus !

    CP hab ich selbst gebaut, jo, aber ich bin da total der Laie,
    denn ich hab meinen ersten Arcade ja erst seit Anfang April.

    viele Grüße
    Dirk

  7. #7
    Mozart not Kangaroos
    Registriert seit
    01.09.2004
    Beiträge
    255
    Ich hab mir auch letztes Jahr zwei Mag-Stik Plus gekauft und in meinen X-Arcade-Controller eingebaut (statt den minderwertigen Sticks, die dort drinnen waren). Mann, das ist gleich ein ganz anderes Spielgefühl! Versehentliches Umschalten von 4-Wege auf 8-Wege ist wirklich nicht möglich, das muss man schon gewollt einstellen. Wenn man den Kniff mal heraussen hat, geht das recht schnell und einfach. Ich bin der Meinung, das die Sticks das Geld wert waren und sind! Die einzige Befürchtung, die ich habe, ist, daß das Hartplastikstück, das für die 4-Wege/8-Wege-Umschaltung zuständig ist, sich irgendwann so stark abnützt, daß es nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Ich habe noch nicht so extrem oft umgeschalten (vielleicht 30 Mal oder so) und es ist schon leicht abgenützt. Andi von Ultimarc hat mir aber versicht, daß ich Ersatz bekomme, falls das passieren sollte. Außerdem könnte es ja sein, daß das Hartplastikteil mittlerweile gegen einen Metallteil getauscht wurde...

  8. #8
    Knopfologe Avatar von :oj
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2.357
    Zitat Zitat von Clark Kent Beitrag anzeigen
    Außerdem könnte es ja sein, daß das Hartplastikteil mittlerweile gegen einen Metallteil getauscht wurde...
    Eher unwahrscheinlich, da der Originalstick (T-Stik ohne Plus) noch immer mit dem Plastikteil produziert wird.
    Arcade Screenshot Quiz

    Dreist - das neue Nett!

  9. #9
    Registered User Avatar von freaktech
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    82
    hi

    ich grab den Thread mal aus.

    Werde auch für eine PANDORA box 2 sticks benötigen

    ich hatte mal ein universal CAB mit einer 60in1 da war das mit 8 wegen bei alten games wie Pac Man immer ein Problem
    ist das bei Pandora auch so?

    überlege mir zur Sicherheit diese zu kaufen?

  10. #10
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    5.179
    Ich würd mir statt 'ner Pandora besser 'n pi2Jamma kaufen.

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  11. #11
    Registered User Avatar von freaktech
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    82
    wieso denn?

    ich wird von den 800 bis auf 20 Klassikspiele wohl eh alle anderen deaktivieren
    Pac Man Tetris und ein paar Ballerspiele


    die PI Lösung kostet auch ein vielfaches und ist mit viel Einarbeitung verbunden

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •