Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: gibt es eigentlich auch PinMAME DIY Cabs und Bartops?

  1. #1
    Registered User Avatar von Scorp.ius
    Registriert seit
    22.07.2006
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    121

    gibt es eigentlich auch PinMAME DIY Cabs und Bartops?

    Ich frage mich gerade, ob es nicht cool wäre ein kleines Pin only Cab zu bauen... also nur nen TFT rein, vorne ein Bedienpult mit ein paar buttons ander Seite und so...

    Hat das schon mal jeand gemacht, oder wird das höchstens als Beilage in den normalen Cabs benutzt, oder gar nur im Büro per Tastatur am Arbeitsrechner

  2. #2
    H@ckse Avatar von SailorSat
    Registriert seit
    26.08.2004
    Ort
    Hanau (Hessen)
    Beiträge
    2.052
    Problem dabei ist in erster Linie das die Konfiguration von Visual Pinbal bzw. Future Pinball für Vertikalbetrieb nicht ganz so einfach ist wie man denkt.
    Zumal zwei ordentlich große TFTs nicht grad billig sind.
    Fürs Scoreboard einen 20"er und für die Spielfläche nen 32"er sollten es schon sein.
    Ich mach das alles auch ohne Joystick ,)

  3. #3
    H@ckse Avatar von SailorSat
    Registriert seit
    26.08.2004
    Ort
    Hanau (Hessen)
    Beiträge
    2.052
    Anhang 01:
    Richtige Flipper auf denen PinMAME läuft sind mir nicht geläufig
    Ich mach das alles auch ohne Joystick ,)

  4. #4
    Multisync Candy Cab Owner Avatar von KoolKolo
    Registriert seit
    18.07.2004
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.575
    Ja, gibt es.
    Ich hatte SS auch mal nen Link geschickt, aber irgendwie hab ich den auch nicht mehr.

    Das war ein Spanier. Lord Hyriyu oder so ähnlich. Gefunden über arcadecotrols.com, aber die Spanier haben auch n eigenes Board.

    Yo, ich würde sogar n 37er oder 40" nehmen für den Tisch und n 19" für das Scoreboard.
    Sollte relativ günstig zu besorgen sein die Screens, muss ja kein FullHD sein
    Wobei ich wegen des Blickwinkels eher nen Plasma für den Tisch nehmen würde.

    Ja ich weiß Einbrenner blah, aber das ist eigentlich kein Thema, denn so statisch mit leuchtenden Weißtönen ist das ganze auf dem Table nicht.

    Kai

  5. #5
    Registered User Avatar von Scorp.ius
    Registriert seit
    22.07.2006
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    121
    ui! krass... ich hab sogar im Wohnzimmer nur nen 32"er LCD stehen - mehr durfte ich nicht

    bei seónem Pni hatte ich mir jetzt so vor dem geistigen Auge eher einen 19"er vorgestellt und nu kommen vorschläge 1x 32" und 1x 20" für Score zu nehmen

    ja also ich bin in der Materie nicht so drin. ich dachte dass der Score halt mit auf dem Haupt Bildschirm angezeigt wird, und auch gar nicht hochkannt, sondern normal ausgerichtet

    na ich muss mir wohl erstmal Visual Pin runterladen und anschauen

  6. #6
    Multisync Candy Cab Owner Avatar von KoolKolo
    Registriert seit
    18.07.2004
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.575
    Es geht natürlich alles auch so wie Du meinst.
    Nur bei einem 16:9 Screen für den Table selbst ist doch gerade die vertikale Höhe, die stark limitiert ist, deswegen ist das natürlich suboptimal.

    Man muss natürlich vorher festlegen, was einem so eine Geschichte kosten soll.
    Ich bin eher der wenn schon, denn schon Typ
    Klar, ich kann auch kein Geld scheißen xD aber wenn man die Augen bei eBay aufmacht kann man da schon entsprechende Schnäppchen schießen.

    Alles in allem ein sehr schönes Projekt.
    Der Spanier hatte sich ein kleines Pin Gehäuse nachgebaut, sah süß aus ^^

    Kai

  7. #7
    Registered User Avatar von Scorp.ius
    Registriert seit
    22.07.2006
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    121
    falls davon nochmal Fotos zum inspirieren auftauchen würd ich mir die gern mal ansehen

  8. #8
    Multisync Candy Cab Owner Avatar von KoolKolo
    Registriert seit
    18.07.2004
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.575
    Guck einfach mal im Arcadecontrols forum... da habe ich damals auch bilder gefunden. Bei youtube gabs auch videos davon. Sehr sehr nice das ganze geworden. Hätte ich noch die Lunks würde ich Sie Dir geben...

  9. #9
    Taito Egret III Avatar von calium
    Registriert seit
    18.04.2004
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    526
    über youtube gibt es ja genug videos wie sowas aussehen kann, dort werden anscheinend öfters 2 lcd mit "future pinball" genutzt um zu spielen
    Insert Coin

  10. #10
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    hatte , habe auch zwischenzeitlich das verlangen gehabt so ein gerät zu bauen , damals waren nur geeignete flachmänner einfach zu teuer und die pinmamegeschichte lief nicht direkt so wie ich gedacht hatte. habs dann erstmal auf eis gelegt, mit dem hintergedanken, auch mal nach echten pins ausschau zu halten . mit weiterem preisverfall , bzw. der möglichkeit was gebrauchtes zu schnappen wird die vorstellung eines e pins wieder attraktiver . nur wie kingkai so schon sagte , wenn schon denn schon mit backpanel tft für den counter usw. und fürs playfield ne gescheit grossen schirm. entsprechender rechner natürlich auch . hab mal irgendwo gelesen das full hd auflösung noch besser wäre , kann dazu aber nix weiteres sagen. bekannte konstrukte sind ja die e-pins aus austria. gab auch noch was aus usa an professionellem tft pin in klassischem pinkorpus . da find ich gerade die pics nicht .


    im byoac war der vom froggerman recht gelungen .
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken CabinetRocket.jpg   BellariaBIGA014.jpg  
    Geändert von apfelanni (25-05-2009 um 12:20 Uhr)
    resurrection always comes with a price ..

  11. #11
    status: arcade infected
    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    358
    Edit: siehe unten...
    Geändert von MR_CODE_RED (25-05-2009 um 12:52 Uhr)

  12. #12
    status: arcade infected
    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    358
    Für sowas würde sich ein sogenannter All in One PC gut eignen.
    Dabei ist der Rechner hinter dem Display verbaut, dementsprechend sind die Dinger super flach ( sieht eigentlich einfach nur wie ein Bildschirm aus und lässt kaum vermuten, dass sich dahinter etwa ein "Leistungsstarker PC" befindet....
    Durch den Touchscreen ist auch für genügend Schnicki Schnacki gesorgt, so dass man daraus auch ne schöne Jukebox machen könnte... oder gar ein Toucher...
    Solche Geräte gibts zum Beispiel von HP hab sowas mal als 21 Zoller gesehen, soweit ich das mitbekommen habe sollte es eventuell größer werden.
    Kostet meines Wissens nach etwa 1500 Schleifen.

  13. #13
    Registered User Avatar von wolfsoft
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    371
    ich habe heute mit visual pinball 9.x rumgespielt und mittlerweile klappt es auch flüssig im pivot Modus!

    Der Ball bei den alten vp Versionen hatten bei mir immer geruckelt und mit der neuen 9er Version klappt es viel besser...
    Auch die Flipper werden so langsam nach und nach auf die 9er gebracht.
    Hier gibt es schon einige 9er Flipper im 16:9 Modus für Fullscreen Modus mit 2 Bildschirmen, also für ein Flipper CAB....
    http://vpforums.org/index.php?automo...t_by=A-Z&pp=25

  14. #14
    mag Juno 1st & Bosconian Avatar von Dirkifiz
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    Stutensee bei Karlsruhe
    Beiträge
    118
    ist zwar kein Cabinet im eigentlichen Sinne, aber vor einiger Zeit hab ich mir was gebastelt, da mir Pin-Mame aum Rechner-Monitor mit Tastatur zu spielen irgendwie zu fad war.

    Da hatte ich folgende Idee :

    also, hab ich so ein Teil von Philips hier genommen, nennt sich Virtual Pinball
    und hat die Bedienelemente eines Flippers und Schüttelsensoren eingebaut :
    http://www.pcpinball.com/reviews/eng...are/pvrpb.html

    Das Ding hab ich für 10 Euro aufm eBay ersteigert, wird ab und zu mal angeboten.

    wiegesagt, Plunger und Schüttelkontakte sind drin.

    ....vom Praktiker-Baumarkt für 9,95 Euro die kleine Werkbank geholt,
    und das Flipperbedienteil draufgeschraubt,
    das ganze mit dem Videobeamer, der HIFI-Anlage und dem PC verbunden,
    und fertig war ein ganz neues Flipper-Erlebnis auf 3 Meter Diagonale
    und mit sattem Sound








    O.K. ich muß zugeben,
    daß das zwar einen echten Flipper natürlich nicht ersetzen kann
    aber auch schon kräftig seinen Reiz hat, und die Kumpels die zum "testen" hier waren, hatten ihren Spaß da dran



    viele Grüße
    Dirk

  15. #15
    Schallereignissortierer Avatar von Lindula
    Registriert seit
    21.04.2005
    Ort
    Nettetal
    Beiträge
    665
    Schon sehr cool

    Vor allem,wenn ich da im Hintergrund den TZ stehen seh,weiss ich ja,dass du über den "objektiven" Vergleich verfügst...

    So kann VP bestimmt rocken

    Greetz,

    Lindula
    Hey,ihr da Ohm,Watt Volt ihr denn?!?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •