Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Preisverarsche??

  1. #1
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402

    Preisverarsche??

    mal zu nem kuriosum , was mir heute begegnet ist. hab nach nem tft schirm gegoogelt und dabei folgende beobachtung gemacht. das gerät von einem und demselben lieferanten , computerkette in d, hatte 3 verschiedene preisangaben , einmal " normaler " versandpreis , dann shoppreis und einen preis bei link über billigsuchmaschinen der !! 30 euro !! darunter lag. nach recherche alle artikel ca 5-20 % preisunterschied ! ist das eher die ausnahme oder allgemeine praxis ? kam mir im laden gerade bischen verarscht vor ....
    Geändert von apfelanni (19-11-2008 um 19:32 Uhr)
    resurrection always comes with a price ..

  2. #2
    Arcade-Schliemann Avatar von Laschek
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    VIP Lounge
    Beiträge
    6.511
    Du wunderst dich noch über so was?

    > VIDEO GAMES LICH Archiv
    <
    -------------------------
    > Arcade Manuals & Pinouts <

  3. #3
    @!#?@! Avatar von chris77
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    bei nürnberg
    Beiträge
    313
    anni wo lebst du denn?
    "Wer sind Sie?" - "Ich bin nur die Fliege im Honig, Jack. Der Knüppel zwischen deinen Beinen. Der Tritt in deinen Arsch."




  4. #4
    PCB Terrier Avatar von mikemcbike
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    1.108
    Um Dir mal konkret zu antworten: solche Preisunterschiede sind bei Consumer-Elektronik völlig normal. Du kannst in einem Laden für einen MP3-Player 200 Euro zahlen, den es in einem Anderen um die Ecke für 50 Euro gibt. Die Produktreihen sind so kurzlebig, der Preisverfall so hoch...
    Bei sowas immer gut vergleichen, am Besten bei ebay oder bei den üblichen Preisvergleichern im Internet...

    Grüßle,
    Mike McBike

  5. #5
    Atari-Junkie Avatar von capt. kirk
    Registriert seit
    17.04.2006
    Ort
    Neustadt/W.
    Beiträge
    372
    Ich habe Anni so verstanden, daß der Preis bei der GLEICHEN ComputerKette aber jeweils in anderen Filialen so stark im Preis schwankte. Das wäre dann allerdings wirklich 'Verarsche'.

  6. #6
    Arcade Atze Avatar von apfelanni
    Registriert seit
    06.05.2005
    Ort
    Düssburch
    Beiträge
    3.402
    die >> gleiche << edv kette bietet ihre sachen zu 3 vollkommen unterschiedlichen kursen an , gleiche website nur " andere " preisliste . mir geht es doch nicht darum paar penninge zu schorren , aber wenn ein gerät im laden und versand zb. 158 euro kosten soll und für selbiges bei >> link << über eine geizistgeilseite vom gleichen lieferanten nur noch 127 angesagt sind ,finde ich das zutiefst unseriös. wenn die im laden von mir aus 5 euro mehr nehmen wollen als im versand ist mir das doch schnuppe. auf meine anfrage was der stuss denn solle, kam die antwort : das ist auch der promopreis ( nebenbei gibts scheinbar für alle 10000 artikel ein promo und ein vollidiotenkaufdrauflospreis). hab dann geantwortet er soll nen gescheiten kurs machen oder sich den scheiss an die knieschneibe nageln. paar kunden standen dann leicht irritiert im laden rum , aber egal . bin dann gegangen .
    Geändert von apfelanni (20-11-2008 um 16:35 Uhr)
    resurrection always comes with a price ..

  7. #7
    Mr. Sülz Avatar von loray
    Registriert seit
    06.04.2006
    Ort
    am bayerischen Meer
    Beiträge
    3.125
    jo, das ist so ne Sache.
    Vor ca. 7 Jahren hatte ich mal das Gewerbeaufsichtsamt bei mir im Laden stehen weil ich Games zu anderen Preisen im I-net verschacherte als im Laden.

    Ich machte dem aber dann klar, dass ein Artikel im Laden für 29,- EUR im I-Net dann für 25,- EUR + Versandkosten rausgeht (z. B.) - das war auch in Ordnung, SOFERN jemand, der im Internet bestellt und die Ware abholt dann auch den Preis von 25,- EUR und nicht 29,- EUR zahlen muss (normaler Ladenpreis). Ich musste z. B. damals jemanden den I-Net Preis bezahlen, der übers Netz bestellte aber das Game dann im Laden abholte Also lange Rede kurzer Sinn Das Verhältnis zwischen Versand- und Ladenpreis MUSS stimmen, sogenannte "supersondergutscheine" sind anfechtbar. So wurde es mir gesagt.
    Also deine genannte selbstgemachte Preismacherei von dem Typen halte ich für höchst unseriös und wenn man den meldet macht er das auch nicht lange
    Geändert von loray (20-11-2008 um 17:59 Uhr)
    werden da High Scores gespeichert?

    Home of ZXMAMECD: http://www.zxmamecd.eu (Google+ http://gplus.to/ZXMAMECD)

  8. #8
    Registered User Avatar von mrdo!
    Registriert seit
    17.11.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.848
    Das kenne ich auch: XX-Computer ist oft bei den billigsten in den Preisbörsen.
    Da ich an deren Laden oft vorbei fahre dachte ich abholen wäre ne gute Idee.
    Pustekuchen: Internetpreis nur mit Versand. Erklärung: Das ist eine ganz andere rechtliche Firma ... tritt jedoch mit identischem Namen und Logo auf ...

  9. #9
    Mr. Sülz Avatar von loray
    Registriert seit
    06.04.2006
    Ort
    am bayerischen Meer
    Beiträge
    3.125
    Zitat Zitat von mrdo! Beitrag anzeigen
    Das kenne ich auch: XX-Computer ist oft bei den billigsten in den Preisbörsen.
    Da ich an deren Laden oft vorbei fahre dachte ich abholen wäre ne gute Idee.
    Pustekuchen: Internetpreis nur mit Versand. Erklärung: Das ist eine ganz andere rechtliche Firma ... tritt jedoch mit identischem Namen und Logo auf ...
    ja, die schei** Bauerntricks - wer die Kohle hat gründet eben mal schnell ne andere Firma für Versand und die Probleme stellen sich garnicht erst...
    werden da High Scores gespeichert?

    Home of ZXMAMECD: http://www.zxmamecd.eu (Google+ http://gplus.to/ZXMAMECD)

  10. #10
    Registered User
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    163
    Zitat Zitat von loray Beitrag anzeigen
    jo, das ist so ne Sache.
    Ich machte dem aber dann klar, dass ein Artikel im Laden für 29,- EUR im I-Net dann für 25,- EUR + Versandkosten rausgeht (z. B.) - das war auch in Ordnung, SOFERN jemand, der im Internet bestellt und die Ware abholt dann auch den Preis von 25,- EUR und nicht 29,- EUR zahlen muss (normaler Ladenpreis).
    Das finde ich mal interessant. Arlt macht es genau anders herum, wer im Internet bestellt und dann die Ware abholt bekommt einen etwas günstigeren Preis... Rechtfertigen die das dann mit der fehlenden "Beratung"?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •